Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

24th
MAI

Schritt- und Kalorientest mit dem Pedometer

Abgelegt unter Erfahrungsberichte, Gesundheit/Medizin

Wieviele Schritte macht man im Durchschnitt an einem Tag? Wieviel Kalorien verbraucht man am Tag nur alleine durch das Gehen?

Diese Fragen hatten mich zwar nicht brennend interessiert aber dennoch bin ich ihnen nachgegangen. Da ich seit kurzem Besitzer eines kleinen iPod nanos bin, wollte ich den integrierten Pedometer doch mal auf Herz und Nieren prüfen.

iPod nano Pedometer

Zuerst aber einmal hilft uns wikipedia.de bei der Aufklärung, was denn genau ein Pedometer ist:

Ein Pedometer oder ein Schrittzähler ist ein kleines mechanisches oder elektronisches Gerät zum Zählen von Schritten, das der Träger an einem Gürtel oder am Hosenbund befestigt.

Ich hatte meinen Pedometer zwar die zwei Tage lang an meiner Hosentasche angeklipst, aber aussagekräftig sollte das Resultat doch wohl dennoch sein.

Da es natürlich von vielen Faktoren zusammenhängt, habe ich den Test an einem normalen Arbeitstag und an einem freien Sonntag durchgeführt.

Am Arbeitstag hatte mein gesamter Tag ganze 16 Stunden, 41 Minuten und 57 Sekunden an dem ich mit dem Pedometer unterwegs war. Und am Ende des Tages als ich auf der Bettkante saß, zeigte es mir, dass ich allein durchs Gehen 259 Kalorien verbrannt habe und das bei insgesamt 5142 Schritten.

Anschließend kam der Pedometer dann auch am Sonntag zum Einsatz. Dank des üblichen Ausschlafens, erstreckte sich mein aktiver Tag nur über 12 Stunden, 40 Minuten und 20 Sekunden. Ich kam allerdings auch in dieser Zeit fast an die oberen Zahlen heran, denn ich verbrannte 247 Kalorien bei 4908 Schritten.

Daher kann ich für mich festhalten, dass für einen normalen Büromenschen der tägliche Kalorienverbrauch durch das pure Bewegen sich auf etwa 250 Kalorien beläuft und man um die 5000 Schritte pro Tag macht.

Hast auch du schon einmal mit einem Pedometer Erfahrung gesammelt?

Aktualisierung am 27.05.2011:
Wieviele Schritte sollte man pro Tag tun?
Wenn Sie weniger als 3000 Schritte am Tag gehen, sollten Sie dringend etwas tun und mehr Bewegung in Ihr Leben bringen. Erstrebenswert wären mindestens 5000 Schritte am Tag, ideal sind 8000 bis 10 000 Schritte pro Tag, also 70.000 Schritte pro Woche.

(Alex)

Leser Kommentare

  1. Skatze |

    Hey Alex,

    nun lass ich mich auch mal wieder blicken 🙂

    Und da musste ich auch gleich ein wenig schmunzeln. Ist zwar ein komischer Humor, aber bei „Pedo“Meter musst ich schon ein wenig lachen. Man kann es ja auch leicht anders deuten 😀

    LG und nichts falsches von mir denken 😉

  2. Alex |

    Hey Skatze

    Herzliches Willkommen mal wieder im offenen Blog.
    Für dich nennen wir das Teil dann mal vorsichtshalber einfach nur Schrittzähler! 😉

    Beste Grüße, Alex

  3. Skatze |

    Ich habe den Ausdruck Pedometer wirklich noch nie für einen Schrittzähler gehört. Ich mein letztendlich weiß jeder was mit einem Schrittzähler gemeint ist, aber mit einem Pedometer eher nicht.

    P.s. Echt schön anzusehen wie sich der Blog hier entwickelt hat. 🙂

    Einen schönen Abend noch, Skatze

  4. Alex |

    Hey Skatze

    Na siehst du mal. Hast du heute doch schon wieder was auf dem offenen Blog gelernt! 🙂

    Danke für dein P.S. und ebenfalls einen angenehmen Abend, Alex

Hinterlasse einen Kommentar