Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

16th
JUL

Google Maps: Wie aus Schalke 04… Scheiße wurde!

Abgelegt unter Kurioses

Nein, ich persönlich habe nichts gegen Schalke 04. Wie es aber scheint, hat Google Maps die Schalker auf dem Kieker.

Besuche die Seite von Google Maps, gib im Suchfeld „Scheiße“ ein und du wirst sehen… für Google hat Schalke 04 den ersten Platz bei dieser delikaten Suche verdient.
Klingt komisch, ist aber so!

Scheiße 04

Dann steht da noch so schön – Meinten Sie: Scheiße bei USA
Nein, schon richtig. Scheiße bei Deutschland.

Wie lange Schalke 04 noch auf Google Maps als Scheiße zu finden ist, ist unklar. Man arbeite aber bereits daran den „Programmierfehler“ zu beheben. Arbeitet da vielleicht ein BVB-Fan bei Google?

P.S. Hast du gewusst, dass es ganze 56.500.000 Ergebnisse auf Google zu „Scheiße“ gibt?

(Alex)

Leser Kommentare

  1. Sven |

    Jetzt ist natürlich die Frage, warum suchst du nach so etwas bei Google? 😉

  2. Alex |

    Hey Sven

    Habe nicht wirklich danach gesucht, sondern fand es bereits in einem anderen Artikel!
    Man sucht ja nicht wirklich nach dem Dorf „Scheiße“, oder? 😀
    Aber nun gut, irgendjemand muss schon danach gesucht haben, sonst hätte man das „Ester Egg“ von Google schließlich nicht gefunden…

    Angenehmes Wochenende, Alex

  3. Erdbeere |

    Früher, so weit ich mich erinnere, konnte man nach „Scheiße etc.“ suchen und hatte immer gleich die passende Ad von Amazon 🙂

    Lieben das-war-ein-Spaß-Gruß
    Erdbeere

  4. Alex |

    Hallo Frau Erdbeere

    … und heute hat man gleich die passende Ad von Google parat! 😉

    Angenehmen Start in die Woche und beste Grüße

    Alex

  5. Tobsen |

    Naja, ist halt Schalke. Ewig unter mit dabei, aber nie erster. 🙂
    VfB Stuttgart!

  6. Alex |

    Tja die Schalker… Meister der Herzen! 😉
    Was ist mit dem VfB? Ist das dein Verein?

  7. Tobsen |

    Klar, ich bin Schwabe… 🙂

Hinterlasse einen Kommentar