Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

22nd
DEZ

eBay und App – Erfahrungsbericht

Abgelegt unter Erfahrungsberichte

In diesem Artikel werdet Ihr vor allem über die eBay App lesen können, über einen persönlichen eBay Rekord und ich habe Interesse an Eurer allgemeinen Meinung zu eBay.

Fangen wir mit der eBay App an:
Auf der Startseite hat man gleich einen guten Überblick über die beobachteten, gekauften oder verkauften Artikel. Ebenfalls mit einem Klick erreichbar sind Erinnerungen, Nachrichten, gespeicherte Suchanfragen und die aktuellen Angebote. Ja, man kann sogar von einem Artikel den Strichcode scannen und diesen dann auf eBay suchen lassen. Genial, wie ich finde.

Unten hat man noch eine Navigationsleiste mit Startseite, Suchen, Mein eBay, Verkaufen und Einstellungen.

Ich muss sagen, alles sehr gut gegliedert, kompakt und leicht navigierbar.
Nun bleibt nur eine Frage: Wieso ich diese App nicht schon eher benutzt habe?!

Zum Einsatz kam sie erstmalig bei mir in diesen Monat. Hatte ich im November noch 2 iPhones ohne die App verkauft, beobachtete ich nun meinen letzten Verkauf (MacBook) über die eBay App.
Rief ich meine Artikel sonst immer über Safari auf meinem iPhone von unterwegs auf, war es mir stets ein Dorn im Auge, dass man bei dieser Darstellung die Anzahl der Beobachter nicht erfassen konnte. Ist diese kleine Statistik für mich, natürlich neben dem aktuellen Höchstgebot, doch immer noch eine der spannendsten Aspekte bei einem Verkauf über die eBay-Plattform.

Und was soll ich sagen, jetzt mit meiner eBay App? Es gab gleich einen Rekord für mich. Aber seht selbst:

eBay App

Ich hatte schon mal bei guten Artikeln wie den iPhones im vorigen Monat, eine Beobachteranzahl von 30-40 erreicht. Die 50 hatte ich bislang noch nie geknackt. Doch dann kam das MacBook. Beobachter-Rekord: 69!

Und obwohl eBay in den letzten Jahren sicherlich einige an privaten Verkäufern vergrault hat, da es mehr und mehr für die gewerblichen Verkäufer maßgeschneidert wurde, die Provisionen und Gebühren angezogen wurden… ich bin seit 2001 Mitglied und werde es auch nach wie vor bleiben.

Wie steht Ihr zu eBay? Schon mal Transaktionen getätigt? Mittlerweile das Konto eingetütet oder nutzt ihr gar andere Handelsplattformen? Und wie schaut es mit der eBay App aus – Erfahrung?

(Alex)

Leser Kommentare

  1. nasch |

    Hi Alex,

    ich kaufe viel zu wenig über ebay, auch wenn ich schon seit guten 10 Jahren dort angemeldet bin, habe ich bislang nur 60 Bewertungen, und das auch nur von Käufen, habe noch nie verkauft. Aber dennoch freue ich mich immer über eine neue App-Vorstellungen die ich noch nicht kenne :D

  2. Alex |

    Hi nasch

    Na dann freut es mich, dass ich dir die App samt Screenshot etwas näher bringen konnte.
    Ich war stets ein fleißiger Käufer und Verkäufer, dann wurde es etwas ruhiger. Doch ich bin dennoch immer mal wieder aktiv. Heute Abend zum Beispiel geht ein iMac 24″ an den Start falls Interesse?! :D

    Angenehmen Donnerstag und wünsche dir eine angenehme Weihnachtszeit,
    beste Grüße

    Alex

  3. Michael |

    Ich bin die eBay App nicht wirklich gelungen, da surf ich lieber auf der Original Website.

  4. Alex |

    Hi Michael

    Ok, auch ich bleibe am liebsten auf der original Webseite, doch unterwegs per Handy ist die mobile Variante doch recht bescheiden. Da lobe ich mir definitiv meine App. Aber ansonsten schaue ich auch am liebsten auf’m Computer vorbei. Da hat man alles was man braucht.
    Und du, auch ein fleißiger eBayer? ;)

    Wünsche angenehme Weihnachtstage,

    Alex

  5. Mendweg |

    Hallo Alex,
    ich nutze die App auch, finde sie sehr gelungen und erfrischend einfach aufgebaut.
    Ebay bleibt auch für mich weiter interessant, auch wenn meine Aktivitäten dank der ganzen Superverkäufer deutlich weniger geworden sind.

  6. Alex |

    Hey Mendweg

    Freut mich, dass die App auch anderen gefällt und wünsche dir bei deinen weiteren Aktivitäten gutes Gelingen.
    Momentan habe ich einen iMac 24″ zum Verkauf und obwohl die Auktion noch über eine ganze Woche läuft, steht der Preis jetzt bereits bei knapp über 250 Euro und das bei bereits 26 Beobachtern. Ich bin gespannt und starre nun wieder eine Woche lang auf meine App! :D

    Weihnachtsgruß, Alex

  7. ZenToDone |

    Iphone, Handy oder Smartphone ohne Vertrag günstig kaufen oder teuer verkaufen?…

    Wo bekomme ich gün­stig ein Iphone ohne Vertrag Das ich per­sön­lich ein großer Fan vom Iphone bin, habe ich im Blog zu genüge gezeigt. Mit dem Artikel “Was ist Iphone” ver­suche ich andere zu erk­lären, was die Magie des Iphones überhaupt ausmacht. Da…

Hinterlasse einen Kommentar

Switch to our mobile site