Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

3rd
FEB

Nostalgio App – Foto-Collagen mit dem iPhone erstellen

Abgelegt unter Technik

Vielleicht kennt es ja jemand von Euch.
Man möchte auf seinem iPhone Sperrbildschirm gerne seine besten Kumpels, seine Frau, Kinder oder Familie als Hintergrundbild haben. Das Problem ist nur meist, dass man selten ein Foto hat wo alle gemeinsam drauf sind – oder auch noch jeder fotogen wirkt.

Seit dem 17. Januar habe ich für dieses „Problem“ die Nostalgio App von Apalon gefunden.
Hierbei handelt es sich um eine 13,2MB App für’s Apple iPhone, iPad und iPod Touch um Foto-Collagen zu erstellen.

Nostalgio App Screenshot
(Nostalgio App – Screenshot)

Wie man bei meinem Screenshot hier drüber erkennen kann, bietet Nostalgio eine Vielfalt von Rahmenkonstellationen an – ob nun mit 2, 3 oder 4 Fotos. Einfach die gewünschten Fotos aus der Fotobibliothek auswählen, oder auch erst mit der Kamera erstellen. Anschließend kann man noch das Format auswählen, ob quadratisch, längs oder als Porträt. Dann fehlt nur noch die passende Umrandung, wo einem erneut 6 verschiedene Rahmenvarianten zur Verfügung stehen.

Ist die gewünschte Foto-Collage fertig, so kann man diese abschließend in den eigenen iPhone Aufnahmen abspeichern oder auch per Mail, Facebook, Twitter, Tumblr und Flickr verschicken.

Hier drei Beispiele für Euch mit 2, 3 und 4 verschiedenen zusammengefügten Blog-Fotos:

Nostalgio 2 App Screenshot Nostalgio 3 App Screenshot

Nostalgio 4 App Screenshot

War die Nostalgio-App am 17. Januar noch kostenlos, so kostet Sie momentan 0,79 Euro und ist hier über iTunes zu finden.

Für mich jedenfalls war diese App ein absoluter Gewinn, strahlen mir doch neuerdings meine Liebsten entgegen.

(Alex)

Leser Kommentare

  1. mac |

    Wau, das ist mal eine coole App und genausowas habe ich gesucht! 😉

    Muchas gracias, Senor!

  2. Alex |

    Hi mac

    Das freut mich zu lesen, dass dir die App gefällt.
    Ich schreibe nicht oft über Apps, oder bislang noch gar nicht?
    Jedenfalls war es halt oft so, dass ich vor der Entscheidung stand:
    Nehme ich dieses, jenes oder doch das andere als Hintergrundbild?
    Mit Nostalgio ist das gottseidank kein Problem mehr.
    Einfach alle drei Fotos reinpacken und fertig.
    Ich jedenfalls habe seit der App keine einzelnen Fotos mehr als Sperrbildschirm gehabt.
    Und du, bereits die App gekauft und getestet oder kommt das noch?
    Angenehmen Sonntag und beste Grüße,

    Alex

  3. mac |

    Ja habe es schon gekauft und bin schon kräftig am bosseln! 😉

    Gruß

  4. Alex |

    Hi mac

    Das freut mich zu lesen, dass die tolle App nun auch nicht nur bei mir im Einsatz ist und dass sie gut ankommt! 🙂
    Viel Spaß damit.

    Beste Grüße, Alex

  5. Tobias |

    Wenn euch die Nostalgio App gefällt dann werft mal einen Blick auf „Grid Lens“ kostet 0,79€ und ist perfekt für gerahmte Bilder!

  6. Alex |

    Hallo Tobias

    Herzlich Willkommen auf offenesblog.de!
    Danke für deinen Hinweis. Ja, auch diese App schlägt die gleiche Richtung wie die Nostalgio ein.
    Sehr interessant – danke!

    Angenehmen Abend, Alex

  7. Nicolas |

    Coole Sache!Das werde ich mir gleich mal aus dem App-Store ziehen!

    – Dies war der 2700. Kommentar auf offenesblog.de –

  8. Alex |

    Hi Nicolas

    Du hast mit deinem Kommentar Nummer 2700 verfasst. Gratulation, herzlich Willkommen auf offenesblog.de und es freut mich, dass die Nostalgio App gefällt.

    Viel Spaß damit!

Hinterlasse einen Kommentar