Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

24th
FEB

Schaltjahr 2012 – Blogger Gewinnspiel

Abgelegt unter Blog/Aktionen

Ja, dieses Jahr ist Schaltjahr!

Schaltjahr (lateinisch annus bissextus) bezeichnet ein Jahr im Kalender, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Schalttag oder/und Schaltmonat enthält, um zumeist die Differenz zwischen einem planmäßigen Kalenderjahr und dem Sonnenjahr auszugleichen. Astronomische Kalender und Lunarkalender können auch andere Zeiträume als Grundlage für ein Schaltjahr haben.

Für den allgemeinen Gebrauch dient in fast allen Teilen der Welt der Gregorianische Kalender, indem außer dreimal in 400 Jahren in jedem vierten Jahr ein Schalttag zugefügt wird.

Die Einschaltung eines zusätzlichen Tages oder Monats wird auch als Interkalation bezeichnet.
(Quelle: wikipedia.de)

Passend zu diesem Anlass gibt es beim Stammleser und Top-Kommentator Chris auf technothek.com ein Gewinnspiel für Blogger. Und zwar gibt es für den zusätzlichen Tag am 29.02. einen Amazon-Gutschein von 29,02 Euro zu gewinnen.

Welches die Teilnahmebedingungen sind, fand man auf technothek.com. Ich jedenfalls würde mir vermutlich von denen 29,02 Euro bei Amazon eine SD-Karte kaufen. Man kann nie genug Platz haben um die schönen Momente des Lebens festzuhalten!

Ich wünsche Euch allen ein angenehmes Wochenende, denen die am Gewinnspiel teilnehmen viel Glück und ansonsten ein schönes und erfolgreiches Schaltjahr 2012!

(Alex)

Leser Kommentare

  1. Carsten |

    Danke fuer den Tipp, werde mich dort gleich mal einlesen und teilnehmen.

  2. Aufschnürer |

    Auch von mir ein Danke für den Hinweis!

    Schönes WE!

  3. Alex |

    Hi Carsten und Aufschnürer

    Gern geschehen und ebenfalls ein angenehmes Wochenende.

    Beste Grüße, Alex

  4. JürgenHugo |

    1) ich nehme nie an Gewinnspielen teil.

    2) Carsten: einen schööönen Finder hast du da. ICH hab auf dem iMac das Finder-Symbol geändert – den Papierkorb natürlich auch. Und diverses mehr…

    3) Herr Blogchef: das ist ziemlch OT? Sicher doch, erwartest du anderes von mir, grins?

  5. Schaltjahrbonus - Bloggerwelt - Gutscheine, Gewinnspiele, Blogprojekte |

    […] via Offenes Blog […]

  6. Carsten |

    Danke Jürgen,

    Was für ein SkinPack hast du denn verwendet auf deinem OSX?

  7. JürgenHugo |

    SkinPack? „Gaakeinen“! Ich mach das alles „zu Fuß“ – natürlich mit ein paar Tools.

    Ich habe 1000-sende passende PNGs (256×256 und größer). Für Win hab´ich viele schon mit IcoFX in .ico umgewandelt.

    Die gleichen nehm ich für OS X her, da heißt das Tool IMG2icns.

    Aber jetzt konkret zum iMac, was ich da gefummelt habe:

    – viele Icons von Progs, kann man doch „so“ ändern, einfach draufziehen.
    – Dock edelschwarz > CandyBar
    – Finder & Papier > CandyBar, Icons von mir
    – Taskleiste edelschwarz > Nocturne
    – die „fiesen, blauen Standardordner“ > CandyBar, Icons von mir
    – Wallpaper > ich hab über 20.000, ist für Win/OS X egal

    – Progs schließen! (nicht nur ins Dock) bei Klick auf den roten Button > RedQuits

    – Mausspeed „schön schnell“, die unselige Beschleunigung „entschärft“ > USB-Overdrive

    – und noch bißchen mehr, was mir nicht alles gerade so einfällt.

    OS im „Originalzustand“ gibts bei mir nicht – bei Win nicht und bei OS X auch nicht.

    Für Win braucht man halt wieder andere Tools:

    – Anmeldebildschirm und vieles andere ändern > TuneUp Utilities
    – verschiedene Wallpaper auf 2 Monitoren > Display Fusion
    – spezielle Mauszeiger > kann man „so“, man muß nur welche (andere) haben.
    – Icons ändern > die meisten kann man auch „so“, ich hab ja genug…

    – usw., geändert wird, was geht/mir nicht gefällt.

    Dazu braucht man natürlich was Zeit beim Neuinstall, die nehme ich mir aber.

  8. Tim |

    Wie immer zu spät entdeckt.

Hinterlasse einen Kommentar