Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

14th
MRZ

1. Blogvorstellung: mysha.de

Abgelegt unter Blogvorstellungen

Die Kategorie „Blogvorstellung“ wird ab heute bedient und den Start macht mysha.de.

Die Themen
Auf mysha.de kam der erste Artikel im Oktober 2010 online und seitdem sind vor allem Beiträge zu Internet- und Technik-Themen erschienen, wobei in der letzten Zeit mehr und mehr spezifische Android-Artikel publiziert wurden. Schöne Eindrücke gibt es ebenfalls von Fototouren und Urlaubsreisen und in Zukunft wird diese Rubrik eventuell auch noch um Motorradtouren ergänzt.

Der Blogname und Betreiber
Der Name des Blogs mySHA, ist eine Wortkreation aus den Namenskürzeln des Blogbetreibers S.Ha. und dem englischen „my“ davor. Eine Anlehnung an das soziale Netzwerk mySpace.

Das „S“ im Namen steht für Stefan. Er kommt aus der Nähe von Bonn und ist gelernter Fachinformatiker Systemintegration (IHK) und arbeite als Consultant (externer Berater für große Firmen und Konzerne) mit Fokus auf IP-Netzwerke und Sicherheitslösungen. Wie bei den meisten Bloggern ist auch bei Stefan die Zeit ein knappes Gut. Doch wenn er mal Freizeit hat und nicht gerade im Internet und seinem Blog unterwegs ist, genießt er die Natur in dem er sich mit seinem Motorrad durch eben diese schlängelt. Des weiteren experimentiert er auch gerne mit seiner Spiegelreflexkamera und vernachlässigt auch sein soziales Umfeld nicht.

mysha.de

Die Idee hinter dem Blog
Die Idee einen Blog aufzumachen kam schon weit vor dem ersten Artikel im Oktober 2010, denn ursprünglich ging es darum, die Seite für berufliche Testzwecke zu benutzen. Heutzutage ist mysha.de aber mehr zu einer Plattform geworden, wo Stefan sein vorhandenes Wissen an seine Leser weitergeben möchte und sich mit eben diesen über interessante Themen austauschen will. Geld machen will er mit seiner Seite jedenfalls nicht, was man auch daran merkt, dass auf Werbung gänzlich verzichtet wird.

Blogwünsche
Sein Wunsch wäre es, wenn er in Zukunft deutlich häufiger Technik zur Verfügung gestellt bekäme, die er in Erfahrungsberichten seinen Lesern näher bringen könnte. (Falls also ein spendabler Hersteller über diesen Beitrag stolpern sollte, Stefan würde sich freuen!) Ansonsten freut er sich natürlich über jeden einzelnen Stammleser, der ab und zu Feedback, Fragen und Anregungen hinterlässt.

Theme, Plugins und soziale Netzwerke
mysha.de sollte anfangs ein großes Experiment werden, wollte Stefan doch unbedingt etwas anderes machen als alle anderen und hat daher versucht das CMS Plone in einen Blog zu verwandeln. Leider waren viele relevante Plugins nur für das vorletzte Major-Release verfügbar und auch sonst musste er häufig manuell am Quellcode schrauben, so dass er sich dann schlussendlich doch mit WordPress angefreundet hat. Sofern ihn keine technischen Gründe zwingen das Theme zu wechseln, konzentriert er sich lieber auf Detailverbesserungen und natürlich den Inhalt an sich.

Plugins auf die er keinen Fall verzichten mag sind ngGallery, w3 Total Cache, wpSEO und piwik. Auch wenn hier für ihn gilt: „Soviel wie nötig, so wenig wie möglich.“

Und wer Stefan, neben dem Blog, auch noch auf den sozialen Netzwerken über den Weg laufen möchte, hat hier die Möglichkeit: Twitter, Xing, Google+, Youtube, Facebook… auch wenn es ihn persönlich ein wenig nervt, wenn die Diskussion zu einem Blogthema immer mal wieder dezentral stattfindet – eben auf diesen sozialen Netzwerken – anstatt dort, wo sie angeregt wurden, im Blog. Nichts desto trotz freut sich Stefan Menschen kennenzulernen, interessante Themen aufzugreifen und ob nun per Blog oder Twitter & Co, ihr seid als Leser und Kommentatoren stets herzlich Willkommen.

Schlusssatz
Da Bloggen für ihn „nur“ ein Hobby ist, gibt es keine feste Schlagzahl an Artikeln. Trotzdem versucht er mindestens einen Artikel pro Woche rauszuhauen…und wo die Reise inhaltlich im Detail hingeht, kann er erst sagen, wenn er dort angekommen ist.

Mittlerweile, Stand 05.06.2012, ist er jedenfalls schon mal bei seinem 100. Artikel angekommen.

(Alex)

Leser Kommentare

  1. Alex |

    Stefan und mysha.de – herzlich Willkommen bei der Blogvorstellung auf offenesblog.de die du hiermit eröffnet hast! 🙂
    Danke für all deine Informationen die diesen Artikel ermöglicht haben. Ich hoffe du bist zufrieden mit dem, was ich zu deinem Blog zusammen gezimmert habe? Drücke dir und deinem Blog weiterhin die Daumen und vielleicht springt ja der ein oder andere Leser hier zu dir rüber! 😉
    Beste Grüße, Alex

  2. mysha |

    Hi Alex,
    und nochmal vielen Dank für die Zeit und Mühe die du investiert hast.

    Insbesondere würde mich an dieser Stelle interessieren, was deine Leser von meinem Blog halten? Ideen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge… Entweder hier als Kommentar oder direkt per Mail an mich. Würde mich riesig freuen, denn nur mit konstruktivem Feedback kann man (noch?) besser werden.

  3. Carsten |

    Schicke Seite hat der Stefan da.

    Von mir, einem Anfänger, weiterhin viel Erfolg und viel Spaß beim schreiben.

    Damit wandert auch dieser Blog in meine Blogroll und bekommt einen ifttt-Task.

    mfgcb

  4. mysha |

    Hallo Carsten,
    danke für die Komplimente.
    Du ein Anfänger? Wenn ich mir deinen Blog anschaue, warten dort deutlich mehr Artikel auf Leser, als bei mir. Da ich mich aber auch regelmäßig noch wie ein Anfänger fühle, wünsche ich dir ebenfalls weiterhin viel Erfolg bei deiner Seite.

    PS: Rein aus Interesse, was genau baust du denn für ifttt Tasks?

  5. Carsten |

    Bin bei ifttt auch gerade erst eingestiegen. Allerdings habe ich mir ein paar Tasts erstellt die mir eine Boxcar Notification schicken wenn auf einer URL ein neuer Beitrag geschrieben wird. Somit bekomme ich eine Pushnote und eine EMail.

    Ist halt eine alternative zum RSS Reader. Mir kommt da gerade eine Idee…

    mfgcb

  6. Alex |

    Hi Carsten und mysha

    – Carsten, ja Stefans Seite ist farblich sehr angenehm, gut strukturiert… ein sauberer Blog halt! 🙂
    Und danke für „ifttt“ – war mir bis dahin noch kein Begriff und scheint ja echt interessant zu sein.
    Könnte was für mich sein… und für dich ein Artikel wert, da ich lese „Mir kommt da gerade eine Idee…“!? 😀

    – Stefan, zu deinem Blog habe ich gerade an sich schon hier drüber bei Carsten’s Antwort geschrieben. Gefällt auch mir sehr gut!
    Und danke auch dir, dass du bei Carsten wegen „itfff“ nachgebohrt hast, sehr interessant.

    Uns Anfängern dann mal weiterhin viel Spaß am bloggen, Alex

  7. mysha |

    @carsten: Bei ca. 30-50 neuen Artikeln im Feedreader wär mir das mit Push-Notifications definitiv zu lästig. Aber das musss ja jeder für sich selbst entscheiden. 😉

    @Alex: Ich habe irgendwann schonmal über ifttt berichtet (http://www.mysha.de/blog/ifttt-review-und-2-invites), nutze es aktuell aber nur noch um neue Blogeinträge bei delicious zu bookmarken.

  8. Alex |

    Hi mysha, danke dir.
    Habe gleich mal meinen Kommentar bei dir gelassen! 😉
    Beste Grüße, Alex

  9. Chris |

    Hey,

    Sorry wenn ich zu spät bin, aber ich hab etwas länger gebraucht da ich einige Artikel gelesen habe, die sehr informativ sind.

    Verbesserungs Vorschläge kann ich mir keine Erlauben, da ich selbst quasi Anfänger bin und noch eine klare Linie einbaut habe, da mein Blogthema so weit reichend ist, welches mysha aber komplett erreicht hat.

    auf jeden Fall ist in dem interessen Gebiet eine Menge Know How da, welches wirklich interessant ist zu lesen.

    Grüße Chris

  10. mysha |

    Hallo Chris,
    wieso zu spät? Der Artikel ist grad mal einen Tag alt. 😉
    Klar kannst du dir Vorschläge erlauben. Mich interessiert jede Meinung, egal ob Profiblogger oder Leser ohne eigenen Blog…

  11. Carsten |

    Moin zusammen.

    Artikel ueber ifttt ist online (http://cblte.de/ACdQJR) mit vielen Beispielen und Links zu den Rezepten. Sorry Alex xD

    Und Stefan, ich habe schon was bei dir gefunden was mir geholfen hat. Und mein Arbeitskollege hat den Artikel ueber die Android Datenschutz Tipps fuer gut befunden. Geht doch 🙂

    Allen einen schoenen sonnigen Freitag!

  12. mysha |

    Hi Carsten,
    über MundzuMund-Propaganda und Rückmeldungen, dass ich mit meinen Artikeln jemandem weiterhelfen konnte, freue ich mich immer ganz besonders! Im Zweifelsfall Like/+1/etc. nicht vergessen! 😉

    Schönes Wochenende euch.

  13. Chris |

    Hey Mysha,

    ähm ja aber du ich habe keine Verbesserungsvorschläge, deine Artikel sind Detailiert und sehr gut geschrieben, was soll man da verbessern wollen. Die Übersicht ist Klasse und dein Blog ist gut Strukturiert, auf jeden Fall einen Besuch wert und ich werde von jetzt an öfter Vorbei schauen.

    Grüße Chris

    P. s. Danke übrigens für deinen Kommentar bei mir, knallharte ehrliche Meinung das wollte ich haben 😉

  14. Einhundert! (Und ein Gewinnspiel.) » mySHA.de |

    […] (Gibt ebenfals 1 Treuepunkt)Ihr habt eine Blogvorstellung über meine Seite geschrieben, so wie der Alex? (Das gibt sogar 5 Treuepunkte)Unter allen validen Treuepunkten, die bis zum 17.Juni.2012 […]

Hinterlasse einen Kommentar