Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

2nd
OKT

Sommer- auf Winterreifen 2012

Abgelegt unter Tipps&Tricks

Seit gestern ist nun schon Oktober und somit nähern wir uns langsam aber sicher dem Zeitpunkt, an dem man auf Winterreifen umsteigen sollte.

Die ein oder anderen fahren das ganze Jahr über mit Ganzjahresreifen und machen sich über einen Reifenwechsel keinerlei Gedanken. Wann aber sollten die anderen am besten von ihren Sommer- auf Winterreifen wechseln?

Reifen

Für den wohl besten Zeitpunkt gibt es mindestens zwei gute Antworten, die ich Euch hier als Richtlinie mit auf den Weg geben will:
- wenn die Höchsttemperatur drei Tage lang hintereinander unter 7°c liegt.
oder
- schlicht und einfach von “O bis O”, sprich: die Winterreifen gehören von Oktober bis Ostern ans Auto.

Und da wir mit dem heutigen Tag im Oktober angelangt sind… wartet nicht bis Euch der erste Schnee überrascht. Ich werde mir bald einen Termin geben lassen, damit meine Winterreifen aufgezogen werden. Und wie sieht es bei Euch aus?

Allzeit gute und vor allem in der kalten Jahreszeit, eine sichere Fahrt!

(Alex)

Leser Kommentare

  1. JürgenHugo |

    HOFFENTlich hören das auch meine Chauffeure, die fahren alle GANZ große Autos!

    Da ist das ja noch wichtiger, im ÖPNV. Aber in die Stadt (paar Stationen) werden sie es schon schaffen. Ich muß mich anderweitig vorbereiten:

    Warme Mütze, Schal, Handschuhe, dicke Jacke oder Mantel – Hugo friert NICHT gerne! Vor allen Dingen nicht an Kopf & Ohren, deswegen ist die Mütze Pflicht. Ich habe einige, die leg ich dann parat.

    Bei uns streuen die bei Schnee kaum Salz, sondern so kleine Steinchen oder Split. Wenn der Schnee dann weg ist, dann liegen die erst mal ÜBERall rum, bis sie weggefegt werden – grottig ist das… :???:

  2. Stephan |

    Ja, so langsam wird’s wieder Zeit, die “Socken” zu wechseln. Dabei war doch noch garnicht Sommer, oder?
    Ein paar Tage werde ich aber noch warten.

  3. Marc |

    Ich bin schon den ganzen Sommer auf Winterreifen unterwegs, habe irgenwie den Wechselzeitpunkt verpasst… :D

  4. Sascha |

    Ich hab vor ein paar Monaten schon den Termin für den Reifenwechsel bei der Werkstatt meines Vertrauens gemacht. Bei denen muss man immer recht früh sein, sonst sind die ruck zuck ausgebucht.

    Vereinbart habe ich den Termin für Ende dieses Monats. Mal schauen, wie die Temperaturen sich bis dahin entwickelt haben werden.

  5. Skatze |

    Ich selbst habe kein Auto, aber der Hinweis ist jedes Jahr für viele ein sehr wichtiger Hinweis.

  6. Alex |

    Hi JürgenHugo, Stephan, Marc, Sascha und Skatze

    - JürgenHugo, ja sonst wurde immer auf Salz gesetzt aber nun wegen der geliebten Umwelt nicht mehr. Hat halt alles Vor- und Nachteile. Und du hast Chauffeure? Und dann noch mit GANZ großen Autos?! :D
    Hauptsache die Mütze ist übergestreift, da habe ich auch die ein oder andere…

    - Stephan, na Sommer gab es schon hier und da. Ich war an sich im grpßen Ganzen zufrieden. Aber was die Winterreifen angeht, werde ich vermutlich auch noch die ein oder andere Woche warten. Nur zu lange sollte man definitiv nicht warten.

    - Marc, du bist – wie immer – einfach herrlich. Danke dir! Aber noch eine Frage: hat dein Wintersatz denn nun noch genug Profil für den kommenden Winter?

    - Sascha, wow da scheint ja was los zu sein bei der Werkstatt deines Vertrauens. Gut dass du vorgesorgt hast. Drücke dir dann die Daumen, dass du nicht schon vor Ende des Monats überrascht wirst.

    - Skatze, ja den Hinweis gibt es hier immer wieder da es einfach nie verkehrt ist darauf hinzuweisen. Man hat stets soviel um die Ohren, da kann ein Wachrütteler nie schaden! ;)

    Allzeit gute Fahrt Euch allen!

  7. Carsten |

    Hallo zusammen.

    Ich werde meine nächste Woche mit der Inspektion umziehen. Denn von O bis O gehören die Winterreifen auf das Auto. Und so habe ich das immer gehandhabt.

    Schönen Mittwoch noch.

  8. Alex |

    Hi Carsten
    Na dann kann der Winter ab nächster Woche bei dir kommen! :)
    Dir ein baldiges und angenehmes Wochenende.
    Ich für meinen Teil werde es vermutlich noch bis Ende des Monats hinauszögern. Mal schaun! ;)

  9. Janina |

    “schlicht und einfach von “O bis O”, sprich: die Winterreifen gehören von Oktober bis Ostern ans Auto.” Das ist echt ne gute Eselsbrücke :)

  10. Jo |

    @ Janina: Ich richte mich auch immer nach der OO Regel. Wer kann schon wissen, wie das Wetter sich entwickelt? Lieber mal zufrüh die Winterreifen/Ganzjahresreifen als 40€ bzw. 80€ bei Verkehrsbehinderung zu zahlen.

  11. Alex |

    Hi Janina und Jo

    Herzlich Willkommen auf offenesblog.de.
    Ja, die O-O Regel ist vermutlich die einfachste und beste. Auch ich handhabe es so und somit kommen im Laufe des Monats die Winterreifen auch auf meinen Wagen.

    Wünsche allzeit gute und sichere Fahrt!

  12. Dagmar |

    Naja, bei uns im Ruhrpott kann man mit dem wechseln auf Winterreifen noch warten. Würde mich schon wundern wenn wir hier einen echten Wintereinbruch bekommen würden, im Oktober. aber man weiß es nie genau.

  13. Oli |

    Hallo Zusammen, die Regel Ostern bis Oktober hat einen bestimmten Grund. Es geht weniger um Schnee und Wetter sondern viel mehr um die Temperatur. Der Winterreifen hat eine ganz andere Gummimischung als der Sommerreifen. Der Sommerreifen wird konzipiert für Temp. 7 Grad plus, darunter ist der Winterreifen die bessere Wahl. Das hat einen enormen Einfluss auf den Bremsweg, gerade bei nasser Strasse. Also fährt man viel sicherer mit Winterreifen bei kalten Temperaturen.

    Ganzjahres-Reifen sind ein Komprmiss – bzw. die Gummimischung ist ein Kompromiss. Der Ganzjahres-Reifen ist werder im Winter noch im Sommer ideal. Wer weite Strecken und viel Autobahn fährt sollte immer wechseln. Bei Kleinwagen, (mit kleiner Reifendimension )für den Nahverkehr eine Option. Wenn Allseason-Reifen, dann nur Markenreifen und eigentlich gibt es nur einen den Goodyear Vector. Man sollte auch beachten, dass der Verschleiss bei Ganzjahres-Reifen höher ist und der Preis etwas höher angesetzt.

    Mein Tipp: 4 Winterreifen auf Stahlfelge (heute gibt es auch schon günstige Alufelgen) und vier Sommerreifen auf Alufelge. Reifen einlagern beim Händler seines Vertrauens.

    Gute Fahrt :-)

  14. Alex |

    Hallo Dagmar und Oli

    Euch beiden ein herzliches Willkommen hier auf offenesblog.de!

    - Dagmar, da gebe ich dir Recht. Ein echter Wintereinbruch wird vermutlich noch auf sich warten lassen, dennoch könnten die Temperaturen auch tagsüber sicherlich mal unter die 7°c rutschen und dann ist es besser, man hat die Winterreifen drauf, als dass man selbst ins Rutschen kommt! ;)

    - Oli, zu deiner Aussage was die 7 Grad angeht, deshalb habe ich im Artikel selbst ja auch neben der Faustregel von O bis O auch die andere Hilfestellung erwähnt: wenn die Höchsttemperatur drei Tage lang hintereinander unter 7°c liegt.
    Da sind wir also wieder bei deinen angegebenen 7 Grad! ;)
    Und zu deinem Tipp – so wird’s gemacht!

    Euch beiden und allen anderen ebenfalls stets eine gute und vor allem sichere Fahrt!

  15. Oli |

    Hallo Alex, besten Dank, dass mit den 7 Grad hab ich direkt überlesen :-), ich denke aber das es vielen nicht bewusst ist, ich weis es auch nur, weil ich früher in der Reifenbranche tätig war. Beste Grüße!

  16. Alex |

    Hi Oli

    Nichts zu danken. Ich habe zu danken, denn es ist nie verkehrt Informationen hinzuzutragen.
    War halt dieses Mal einfach schneller als du!
    Bin dankbar für jede Ergänzung. Vor allem wenn sie gleich vom “Profi” kommt. ;)

    Beste Grüße zurück und ein angenehmes Wochenende!

  17. Carsten |

    Ich will da noch schnell eine Ergänzung liefern.

    Und zwar gibt es den DAV Bußgeldrechner für iOS zur Zeit kostenlos im AppStore. Wer also wissen will was das Fahren ohne ausreichende Bereifung oder das Fahren mit falschem Profil und abgenutzen Reifen kostet, der kann das hier nachschauen.

    http://itunes.apple.com/de/app/dav-bu-geldrechner/id407227659?mt=8

  18. Alex |

    Hi Carsten und danke für die Ergänzung!

  19. Max |

    Hey,
    also ich finde auch, dass man auf keinem Fall zu lang warten sollte mit dem Wechsel. Sind bei 20 Grad Winterreifen aufgezogen, passiert außer einem leicht schwammigen Gefühl gar nichts am Auto. Sind jedoch bei 0 Grad noch Sommerreifen aufgezogen, kann das zu einer gefährlichen Rutschpartie werden, da Sommerreifen ab 8 Grad spührbar stark an Grip verlieren. Von daher immer schön rechtzeitig wechseln!;)

  20. Alex |

    Hi Max

    Danke für deinen Kommentar und die Erläuterungen.
    Bei mir kommen die Winterreifen übermorgen drauf, noch gerade so rechtzeitig! ;)

    Allen eine gute und sichere Fahrt durch den Winter!

  21. George |

    Also in der Schweiz sind Winterreifen auch Pflicht und ich halte es auch vernünftig, die Berge… Ich finde die Reifen kann man oft viel günstiger online bestellen, ja in der Schweiz ist vieles teurer..

Hinterlasse einen Kommentar