Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

15th
FEB

Der online Blog-Stammtisch – Zusammenfassung 01/13

Abgelegt unter offener Stammtisch

Seit dem 14. Januar gibt es ihn nun, den online Blog-Stammtisch.
Zu finden über diesen Link oder einfach rechts in der Sidebar auf den Stammtisch klicken, hinsetzen und an der Runde teilnehmen.

Der Stammtisch legte gleich einen erschreckend guten Start hin, gab es doch gleich am allerersten Tag 31 Kommentare. Bislang sind insgesamt 98 eingegangen und die 100 wird dann wohl bald ebenfalls erreicht sein. Doch es geht hier ja nicht ums Kommentare sammeln, sondern um das füreinander da sein unter uns Bloggerkollegen.

So gab es dann auch die Idee von Stefanie, dass man doch monatlich eine Zusammenfassung anbieten sollte, welche Fragen und Antworten im vergangenen Monat beim Blog-Stammtisch diskutiert wurden. Somit wird es ab sofort jeden Monat um den 14. rum eine kleine Übersicht geben, was denn im vorigen Monat beim online Blog-Stammtisch auf der Tagesordnung stand.

Hier die Zusammenfassung 01/13:

– Zwischen dem Start (14.1.) und Ende Januar, haben sich ganze 17 Blogger (Phasenkasper, Marc, JürgenHugo, Carsten, Johannes, Marc, Tanja, plerzelwupp, Stephan, Alex, Susanne, Paul, Nico, mac, Andreas, Sascha und Stefanie) mit 81 Kommentaren an unseren Stammtisch gesetzt.
– die erste Frage kam von Carsten:

Frage: An alle iOS Nutzer:
Problem: unter iOS gibt es diese “Bitte nicht stoeren” Funktion. Ich schalte Sie ein und schaue mir dann ein Video an. Das Video wird trotz eingeschalteter Funktion, immer noch durch Benachrichtigungen und Toene unterbrochen. Die Frage an alle iOS’ler: Besteht das Problem bei euch auch?
Antwort: Das ist kein Problem sonder “normal”. Wenn das Gerät entriegelt ist werden alle Töne bzw. Benachrichtigungen normal angezeigt. Das Feature an sich greift erst, wenn das Gerät verriegelt ist.

– es gab einiges an Gesprächsstoff und verschiedenste Ansichten was den Kommentardienst Disqus angeht und auch die Möglichkeit von einem integrierten Forum im Blog oder einer Community auf Google+.

– die zweite Frage kam erneut von Carsten:

Frage:Setzt ihr Google Analytics ein? Und wenn ja, habt ihr einen Vertrag über eine Auftragsdatenvereinbarung abgeschlossen?
Antwort von Johannes:Ich binde Google Analytics in meine Projekte seit dem ersten Tag ein. Ich habe dies lediglich im Impressum stehen. Falls ein Projekt mal wirklich Traffic verursacht werde ich das ggf. in Betracht ziehen.
Antwort von Phasenkasper:Ich setze schon länger kein Google Analytics ein. Bei mir läuft Piwik und ich habe dort alle meine Seiten drin. Bin damit super zufrieden.

– die dritte Frage kam von Stefanie:

Frage: Ob jemand weiß, wie ich mit welcher iPhone-App am besten die RSS abholen kann?
Antwort von Carsten: Auf dem iPhone nutze ich Newsify. Das arbeitet mit dem GoogleReader zusammen. Flipboard und Zite sind auch noch gute Kandidaten. Ansonsten, erstelle einen IFTTT Account und abonniere die Dinger dort, lass dir eine E-Mail schicken wenn neue Beiträge da sind. Auf dem iPad habe ich Mr. Reader – die beste App die es gibt.
Antwort von mac: Carsten hat dir ja Tipps gegeben zum Thema RSS Feeds und Iphone, ich könnte dem nur noch den Reeder hinzufügen, mein persönlicher RSS Reader.
Antwort von Johannes: Ich nutze ebenfalls Reeder am iPhone/iPad sowie am Mac. Durch den Google Reader Sync, und die Möglichkeit die Feeds in Kategorien zu unterteilen, ist es meine Non-Plus-Ultra Lösung für RSS-Feeds.
Antwort von mir: Auch ich benutze iffft.com – herrrrrrlich um auf dem Laufenden zu bleiben. Kannst passend dazu gerne meinen Artikel lesen: Nicht nur RSS Feeds über ifttt.com generieren lassen

– die vierte Frage kam erneut von Stefanie:

Frage: Ich wollte oben bei meinem Theme wo die Seiten stehen, ein Seiten Button dazu haben, der, wenn man drauf geht auf meine Webseite geht, aber ohne, dass ich im Blog eine Seite erstellen muss.
Antwort von mac: Zum Thema eigener Link erstellen, kenne ich das Plugin „Page Links to“ zu finden unter der entsprechenden URL.

– die fünfte Frage kam erneut von Stefanie:

Frage: Was mir gestern Abend aber noch aufgefallen ist, ich bin über das iPhone hier mal reingegangen und habe festgestellt, dass die Darstellung ja anders ist und so besser für so ein kleines Gerätchen, und wenn ich meinen Blog anschaue, da ist es ja wie im Original, gibt es dafür ein Plugin oder liegt es am Theme selber?
Antwort von mir: Ja das ist ein Plugin, welches dir das Blog übersichtlicher auf dem iPhone darstellt. Einfach auf Plugins, dann auf Installieren gehen und nach WPtouch suchen.
Antwort von Johannes: WPtouch ist total veraltet und langsam. Setz stattdessen auf ein “responsive” Theme.
Antwort von Carsten: Es gibt schoene Responsive Designs. Installiere einfach mal ein paar und erstelle so 10 Artikel. Mit Bildern und Text. Das ganze kannst Du dann mit gtmetrix.com testen. Dann musst Du nur noch entscheiden, ob du ein schnelles und optimiertes nimmst, oder eines das huebsch aussieht. Evtl gibt es ja ein Design, welche beide Kriterien erfuellt: Huebsch aussehen und optimiert (hoher gtmetrix Score).

Mehrere andere Fragen wurden bereits gestellt und auch beantwortet, da diese aber in den Februar hineinfallen, werden diese in der Zusammenfassung 02/13 Mitte März für Euch aufbereitet sein.

Und zu guter Letzt: an den threaded Comments wird nach wie vor gearbeitet. Doch macht dies auch nur Sinn, wenn man die Kommentare unter dem Artikel auch ab 20, 30 oder 50 Kommentare per Seitenumbruch gezeigt werden. Es wird daran gearbeitet – ein Dank geht hiermit an Marc und Carsten!

Schauen wir, was unser online Blog-Stammtisch auch in diesem Monat wieder für uns parat hält. Danke jedem Einzelnen von Euch für Eure Teilnahme.

Weiterhin auf eine angenehme Runde an unserem Stammtisch!

Leser Kommentare

  1. Carsten |

    Moin Alex,

    willst Du einen neuen Thread eroeffnen und das Monatsweise aufteilen vielleicht?

    Das mit den Threaded Comments und dem „paging“ muss nur eingebaut werden. Nachtraeglich auf einen Beitrag anzuwenden wird es schwierig.

  2. Alex |

    Hi Carsten

    Danke für deine Meinung. Habe mir über dem Essen nun das Hirn darüber zermartert und kam zum Ergebnis, dass man nicht monatlich einen neuen Thread eröffnen sollte, da sonst ja all die abonnierten Leser des ersten Artikels wieder wegfallen.
    Somit nein, dies ist leider – wirklich leider – keine Lösung.

    Dann überlegen wir mal weiter… 🙂

  3. Paul Czickus |

    Also ein Blogger Stammtisch kann sich ja wirklich zu einer regelmässigen Diskussionsrunde entwickeln hier im Internet. Ich finde Eure Idee wirklich sehr klasse hier. Ich komme auch öfter mal vorbei.

  4. Stefanie |

    Boa habe ich viele Fragen gestellt :O …… Dankeschön für die tolle Zusammenfassung *freu*

  5. Alex |

    Hi Paul und Stefanie

    – Paul, herzlich Willkommen hier auf offenesblog.de. Der Blogger Stammtisch ist jederzeit hier rechts über die Sidebar zu erreichen und das Beste… es ist stets ein Stuhl frei! 🙂

    – Stefanie, je mehr Fragen, desto mehr Stammtisch. Ist doch gut so. Also weiter und nichts zu danken, was die Zusammenfassung angeht. Wir haben Sie schlißlich dir zu verdanken – offenes Blog halt! 😀

    Euch beiden einen angenehmen Dienstag.

  6. Stefanie |

    *grins* ich kann es mir auch inzwischen nicht mehr Vorstellen, dass es kein Stammtisch mehr geben würde :O …….

Hinterlasse einen Kommentar