Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

1st
MRZ

Apple: iPad Absturz des Kalenders (iCal) im März 2013

Abgelegt unter Apple

Heute ist der 1. März 2013 und für einige iPad Nutzer, hatte Apple heute leider eine kleine Überraschung parat. Ruft man die Monatsansicht des Monats März 2013 auf, kann nämlich der Kalender abstürzen.

Anfangs dachte ich zwar, dass dies ungewöhnlich sei, aber dann schließe ich den iCal Kalender auf dem iPad einfach wieder und starte es erneut. Wieder Absturz. Nun gut, ich schalte das iPad aus, starte es, doch wieder schmiert der Kalender bei der Monatsansicht ab. Hat vielleicht etwas mit der letzten Synchronisation nicht geklappt? Fehlt mir das letzte iPad Software Update? Nein.

Hier will ich Euch Lösungen aufzeigen, die einigen iPad Besitzern bereits geholfen haben.

Lösungen zum iPad Kalender Absturz im März 2013:
– Öffnen Sie iCal/iCloud und schauen Sie nach, ob Sie am 1. April (nicht März!) dieses Jahres einen ganztägigen Termin eingetragen haben. Falls ja, löschen Sie diesen. Denn es sieht danach aus, dass die Software ein Problem hat mit der zeitgleichen Umstellung auf Sommerzeit und dem Monatswechsel. Ist der ganztägige Termin im 1. April 2013 gelöscht, sollte sich der Kalender wieder aufrufen lassen.
– Abonnierte Kalender löschen, beziehungsweise deaktivieren – womit ebenfalls meist das Problem des 1. April 2013 Eintrages im Kalender behoben sein sollte – da der 1. April 2013 in vielen abonnierten Feiertags-Kalendern als ganztägiges Ereignis angezeigt wird.
– Da es mit der Zeitumstellung zusammenhängt, sollte auch die Umstellung in eine andere Zeitzone das Absturz-Problem beheben.

Ich habe für mich die erste Variante ausgewählt und nach einem anschließenden Neustart zeigt mir meine iPad Kalender App endlich wieder den März 2013 an!

Das iPad Kalender Problem bezieht sich auf das iPad der ersten Generation, iPad 2 wie auch auf die iPads des Jahres 2012. Gleiches gilt für iOS 5.1.1 wie auch iOS 6.

Ich hoffe ich konnte allen iPad Benutzern unter Euch hiermit eine kleine Hilfestellung geben und mögen wir hoffen, dass sich Apple dieses Problems annimmt!

Trotz der eventuellen Absturz-Unannehmlichkeiten, Euch allen ein angenehmes Wochenende!

(Alex)

Leser Kommentare

  1. Marc |

    Beim mir (iPad2) stürzt zum Glück nichts ab… Obwohl ich diverse Kalender habe und auch ganztägige Einträge.

  2. Alex |

    Hi Marc
    Das freut mich schon mal für dich, denn man zuckt erst einmal kräftig zusammen, wenn man seinen iPad Kalender nicht mehr öffnen kann.
    Hast du denn am 1. April 2013 einen ganztägigen Eintrag oder nicht? Danke dir und angenehmes Wochenende.

  3. mac |

    Danke für den Hinweis, werde ich nachher direkt mal testen! 😉

  4. Carsten |

    Da habe ich lange nach gesucht. Aber, ich meine, Apple hat das Problem mit einem Update auf 6.x behoben.

  5. Alex |

    Hi mac und Carsten

    – mac, ich hoffe du hattest ein munteres Testen und dein iPad-Kalender funktioniert? 🙂

    – Carsten, wie es mit 6.x aussieht, weiß ich nicht. Ich weiß allerdings, dass zumindest die iPads der ersten Generation nur noch bis 5.1.1. aktualisiert werden und es somit dort nach wie vor das Problem gibt. Und beim iOS 6 wurde zumindest zu Beginn der Bug noch nicht entfernt.

    Euch beiden einen guten Wochenstart!

  6. Nadi |

    Prima, hab mich für die dritte Variante entschieden. Sprich Zeitzone auf Tokio geändert und kam somit wieder in den Kalender. Perfekt !!

  7. Alex |

    Hi Nadi

    Willkommen auf offenesblog.de!
    Es freut mich, dass du hier mit diesem Artikel eine Lösung für dich finden konntest.

    Ab April wirst du ja dann spätestens hoffentlich wieder in der europäischen Zeitzone leben! 😉

  8. Reinhard |

    Der Tipp mit dem ganztagestermin am 1.4. war der
    Volltreffer
    Danke an Alex

    Gruß
    Reinh

  9. Alex |

    Hallo Reinhard

    Zuerst einmal herzlich Willkommen auf offenesblog.de!
    Es freut mich riesig zu sehen, dass ich dir mit meinem Artikel hier helfen konnte. Dann mal wieder Spaß mit dem iPad-Kalender! 🙂

    Angenehmes Wochenende.

Hinterlasse einen Kommentar