Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

18th
NOV

Black Friday 2013

Abgelegt unter Tipps&Tricks

Black Friday wird in den Vereinigten Staaten der Freitag nach Thanksgiving genannt. Da Thanksgiving immer auf den vierten Donnerstag im November fällt, gilt der darauffolgende Black Friday als Start in ein traditionelles Familienwochenende und Beginn der Weihnachtseinkaufssaison.
(Quelle: wikipedia)

Black Friday Deals

Diese Woche ist somit wieder soweit. Der Black Friday steht ein weiteres Mal auch in Deutschland wieder vor der Tür und lädt zum Einkaufen ein. Es wird wieder viele tolle Angebote geben. Die Shops werden sich wieder mit solchen übertreffen wollen und bieten viele Waren zu günstigen Preisen an. Allerdings solltet ihr auf der Hut sein, denn es ist nicht alles Gold was glänzt.

Die Webseite black-friday.de gibt es immer noch und versucht auch dieses Jahr wieder alle Deals zu listen. Und Amazon.de ist natürlich auch wieder ganz vorne mit dabei und wirbt mit vielen Angeboten. Hier ist auch wieder die britische Seite amazon.co.uk Vorreiter und hat die Black-Friday 2013 Seite aktualisiert. Und wie jedes Jahr legt Amazon die meisten Dinge auf den Tisch. Allerdings nicht am Freitag, sondern ab Samstag, dem 23. November, wird es tausende von reduzierten Produkten bei den sogenannten Blitzangeboten geben. Die Preisnachlässe können sich wirklich sehen lassen. Einige Produkte sind dann bis zu 50% reduziert. Allerdings müsst Ihr schnell sein und zum richtigen Zeitpunkt online sein und zugreifen. Die sogenannte Cyber-Monday-Woche auf Amazon geht bis zum 30. November 2013. Allerdings könnt Ihr auch jetzt schon Produkte abstauben. Der Countdown zum Cyber-Monday hat schon begonnen.

Die Blitzangebote gehen täglich von 09:00 bis 23:00 Uhr und sind zeitlich und mengenmäßig begrenzt. Wer zu spät kommt, muss darauf hoffen, dass der ein oder andere Käufer nicht zuschlägt und der Artikel wieder zurück gelegt wird. Die Reservierungen halten knapp 60 Minuten. Wenn in dieser Zeit kein Kauf zustande kommt, wird der Artikel an den nächsten Interessenten gegeben.

Die anderen Online Händler wollen aber auch ein Stück vom Kuchen abbekommen und schalten ebenfalls spezielle Seiten. Ich als Technik-Fan schaue mich dabei vornehmlich auf arktis.de, gravis.de und cyberport.de um. Aber auch HRS, Saturn, Medion, Deichmann, MEXX und viele andere nehmen dieses Jahr beim Black Friday teil. Ich suche nämlich noch ein schickes Dock für mein MacBook Air und vielleicht finde ich ja eines am Black Friday.

War oder ist Euch der Black Friday ein Begriff? Habt Ihr auch schon in der Vergangenheit von den speziellen Angeboten profitiert und dabei zugeschlagen oder ist dies bislang an Euch vorbeigegangen? Falls Ihr Black Friday Einkäufer seid und vielleicht noch die ein oder anderen Empfehlungen habt, nur her damit – Danke!
Und zum Abschluss viel Spaß beim Shoppen und viel Glück bei all den tollen Angeboten!

(Carsten)

Leser Kommentare

  1. Aufschnürer |

    Asche auf mein Haupt, als ich im Feed „Black Friday“ gelesen habe, dachte ich schon an einen neuen Börsencrash 😀
    Schade, dass ich dieses Mal nicht mitmischen kann, bin mal wieder mittellos. Übrigens verlinkst du zwar mit dem Text „Amazon.de“ aber der führt auf Amazon.com.

  2. Ecki |

    Ich mach da nicht mit. CyberMonday von maazon war mir ein Begriff, BlackFriday und der Hintergrund noch nicht.

  3. Herr Hugo |

    Ja, nein, doch – so sehe ich derartige Aktionen, oder „kommt darauf an“.

    Im Prinzip ist das ja so wie früher die Schlußverkäufe, die zu festen Zeiten waren. Klingt ja auch im Artikel an, das man aufpassen muß.

    – brauche ich das?
    – will ich das?
    – ist das was gescheites?
    – lege ich das zur Not einfach in die Vitrine und erfreue mich am Design?

    Hier mal zwei Beispiele, die MagicMouse von Apple und deren aktuellen Keyboards.

    So´n Keyboard zum Schnapperpreis, da könnte man/ich blind zugreifen. Ich kenne und benutze die, sie funktionieren recht problemlos auch an PCs – im Moment habe ich nur solche angeschlossen.

    Die MagicMouse wäre für mich aber nur für die Vitrine, weil sie eben für meine Bedürfnisse NICHT gescheit nutzbar wäre (Speed, Ergonomie, Tasten).

    Funktionieren tun Apple-Mäuse schon am PC, sogar unter Win8.1 – ich habe das extra eben noch mal probiert. Allerdings mit einer Kabel-Mighty, aber es geht ja nur ums Prinzip.

    Ich mache das generell eher andersherum: wenn ich was in Richtung Comp möchte, dann sehe ich zu, was ich wo günstig(er) bekomme. Nicht immer ist auch das billgste Angebot das beste.

  4. Carsten |

    Hallo zusammen,

    natürlich muss man nicht überall mitmachen. Aber die CyberMonday Woche und dann der Black Friday sind schon ein paar Mal veranstaltet worden und haben immer einen guten Eindruck hinterlassen.

    Ob man das ein oder andere dann zum dem angebotenen Preis auch kaufen will, muss jeder selbst entscheiden. Das kann ich und will ich auch keinem abnehmen. Doch finde ich, kann ich aus Erfahrung sagen, habe ich bisher immer einen guten Griff gemacht und es nicht bereut.

    Wollen wir mal abwarten was am Montag dann so angeboten wird.

  5. Alex |

    Hi Carsten

    Bis zum letzten Jahr, war mir weder Black Friday noch Cyber Monday ein Begriff – bis eben du dazu einen Artikel verfasst hast. Und siehe da, ich konnte auch gleich zuschlagen und habe ein Schnäppchen ergattert. Ich hoffe auch auf dieses Jahr, mal schauen was uns erwartet.
    Es ist klasse, wenn man ein paar Geschenkideen hat, diese dann dort billig angeboten werden und man kann für’s Weihnachtsfest gute Preise erzielen.
    Ich bin gespannt und freue mich.

    All denen die beim Black Friday aktiv mitmachen/shoppen, viel Erfolg!

  6. Daggi |

    Ich lebe in Kaiserslautern und durch die Airbase in Ramstein zählen wir viele Amerikaner zu unseren Kunden. Dadurch ist uns der Black Friday natürlich ein Begriff. Einer unserer Kunden betreibt ein Geschäft mit typisch europäischen Waren. Er erzählte mir diese Woche, dass sie an diesem Tag bereits um 6 Uhr morgens öffnen und die Kunden im Vorjahr bereits um 2 Uhr vor der Tür gewartet haben. Allerdings muss ich zugeben dass mir der Begriff vor meinem Umzug in die Pfalz auch nur in Zusammenhang mit der Börse bekannt war.

    LG
    Daggi

  7. Alex |

    Hi Daggi

    Wohl wahr, der schwarze Freitag an der Börse war auch mir vorher ein Begriff und nun seit letztem Jahr auch der „amerikanische“ Black Friday. Mir jedenfalls macht das Shoppen auf Amazon Spaß und habe schon das ein oder andere Mal zugegriffen.

    Euch allen weiterhin viel Spaß beim Black Friday und Cyber Monday.

  8. Tom |

    Auch wir von StyleMyPhone haben am Black Friday wieder stark reduziertes iPhone- und iPad Zubehör im Programm. Zum Beispiel das brand-neue Galileo Dock bekannt aus der erfolgreichen Kickstarter Kampagne.
    Interessierte können sich auf folgender Seite schon einmal einen Überblick über die Aktionsprodukte machen: http://www.stylemyphone.de/shop/content/18-black-friday
    Die Preise werden dann natürlich erst am Freitag „scharf-geschaltet“.

    Einen guten Black Friday!
    Tom

  9. Ecki |

    So kommt es immer anders, habe dann doch mal reingeklcikt und Somat Tabs und einen Hubschrauber gekauft …. menno. Die haben mich im Griff! 😀

  10. Alex |

    Hi Tom und Ecki

    – Tom, herzlich Willkommen auf offenesblog.de und deinen Black Friday Tipp. Drücke Euch morgen die Daumen und wünsche viel Spaß am besonderen Freitag.

    – Ecki, was soll ich dann erst sagen. Hier wird ordentlich zugeschlagen, aber… so sind wenigstens fast schon alle Weihnachtseinkäufe getätigt! 😀 Und die Somat Tabs und den Hubschrauber habe auch ich gesehen, allerdings nicht gekauft. Dafür warst du ja dann da. Heute Abend nach 21 Uhr schaue ich mir dann mal wieder vorab an, was dann morgen alles ansteht. 😉

    Angenehmen Black Friday Vorabend Euch allen!

  11. Ecki |

    Und schon bin ich pissig.
    Beim Auspacken bemerkte ich schon wie in der eigentlich geschlossenen Packung der Helikopter total eingestaubt ist – wie lange liegt er da schon auf Lager?
    Und ja er funktioniert nicht. Gut was will man bei einem so günstigne Produkt erwarten, naja… ich sende es nun Ersatzlos zurück. Ihc hätte gedacht wenn amazon schon sowas anbietet, dann nicht alte verstaubte Ware, aber da war ich wohl zu blauäugig.
    Der Rücksendeablauf ist aber wiederrum perfekt und einfach.

  12. Herr Hugo |

    Ein gewisses „Grundmißtrauen“ gegenüber jedem und allen, was mit Computern, I-Net etc. auch nur zu tun hat ist generell angebracht.

    Derjenige (ob nun MS mit Win8.1 oder Amazon mit Spezialhelis) will vor alle, eins: die Sachen „großflächig“ loswerden. und dir und mir erst in zweiter Linie etwas gutes tun – wenn überhaupt… 😕

    Wieso hat MS Win8 damals wie „sauer Bier“ für 30,- angeboten? Wieso kostet Win8.1 für Win8-User nix?

    Die WOLLEN was von uns. Das wir in den Store gehen und fleißig Apps kaufen, wovon die meisten vorsichtig formuliert „entbehrlich“ sind – eigentlich müßte man noch was DAZU bekommen…

  13. Alex |

    Hi Ecki und Herr Hugo

    Tut mir echt Leid für dich, Ecki. Ich habe gleich mehrere Teile bei Amazon gekauft und kann durchweg nur positiv berichten.
    Und seit gestern gibt es nun den Amazon Adventskalender, täglich 30 Produkte.

    Man darf also auch weiterhin gespannt sein! 😀

Hinterlasse einen Kommentar