Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

20th
DEZ

International Guidelines for problem solving

Abgelegt unter Kurioses

Ich bekam kürzlich von einem Bekannten folgende Grafik gezeigt – Internationale Richtlinien für Problemlösungen.

International Guidelines for problem solving - Version 3
(Quelle / @jeromevadon)

Diese Ansicht, wie die verschiedenen Länder Probleme lösen – oder eben auch nicht – wurde vom französischen Designer Jérôme VADON entworfen. Als ich diese Grafik erstmalig zu Gesicht bekam, wusste ich, dass ich diese meinen Lesern zu gerne präsentieren würde. Daraufhin suchte ich im Internet nach dem Kontakt des Urhebers und siehe da… nachdem er mir zuerst über Twitter antwortete, sind wir anschließend zum Mailkontakt übergegangen und wir werden aller Voraussicht im Sommer 2014 zusammen ein Bierchen trinken gehen. So lösen wir beide dann vermutlich Probleme. Oder auch, typisch Mann!

Und hier noch von mir die Übersetzung der internationalen Problemlösungen in Textform:
Deutschland: Gibt es bei den Deutschen ein Problem, so lösen sie es rasch
USA: Die Amerikaner lösen ihre Probleme mit dem Einsatz von Drohnen
Russland: Bei den Russen klicken die Handschellen
China: In China gibt es offiziell erst gar keine Probleme
Großbritannien: Taucht bei den Engländern ein Problem auf, wird erst einmal Tee getrunken und die Lösung wird schon gefunden werden
Irland: Bei den Iren wird so lange Guinness getrunken, bis man das Problem nicht mehr wahrnimmt
Spanien: Unsere lieben Spanier machen erst einmal ordentlich Siesta und das Problem… bleibt bestehen
Italien: Die Italiener finden Ihre Lösung über dem Spaghetti-Essen
Schweiz: Wenn die Schweizer ein Problem haben, wird darüber abgestimmt und man erhält die Antwort auf das Problem
Belgien: Bei den Belgiern fängt man erst einmal bei der Lösung an, die man irgendwann einmal bis zum Problem umgekehrt hat
Frankreich: Das Volk des Streikes, welches aus einem Problem gleich mehrere machen wird
Island: Im hohen Norden umgehen die Isländer Ihre Probleme mit der „Das wird schon“ Einstellung
Indien: Hier wird die heilige Kuh das Problem schon zu lösen wissen
Nordkorea: Das Problem wie die Lösung sind ein und dieselbe Person: Kim Jong-un
Südafrika: Gibt es ein Problem, so spielen die Südafrikaner erstmal eine Partie Rugby um das Problem zu lösen
Griechenland: Falls es Probleme bei den Griechen gibt, wird erstmal alles geschlossen
Australien: Die Australier begegnen einem Problem mit einer guten Grill-Party, dann wird sich die Lösung schon finden lassen
Brasilien: Wie sonst sollten Brasilianer Probleme in Lösungen verwandeln: mit Fußball
Finnland: Haben die Finnen ein Problem, wird sich eine gute Flasche Alkohol genommen und das Problem weggetrunken
Schweden: Gibt es ein sogenanntes „Pröblem“ in Schweden, befolgt man die IKEA Anleitung
Jamaika: In Jamaika dreht man sich einen Joint und anschließend wird aus dem Problem ein „No problem man“

Ich hoffe Ihr hattet Spaß an der dritten Version der „International Guidelines for problem solving„. Es ist durchaus möglich, dass demnächst noch eine V4 erscheinen wird. Ich werde es Euch bei Interesse wissen lassen.

(Alex)

Leser Kommentare

  1. Herr Hugo |

    „Nordkorea: Das Problem wie die Lösung sind ein und dieselbe Person: Kim Jong-un“
    —————

    Und dessen Workaround an einem Beispiel:

    „Der Onkel stört, der Onkel muß weg, der Onkel wird erschossen.“

    „Die Tante auch, Herr öberster Führer?“

    „Nein, die wird befördert – in das Komitee zur Beerdigung des toten Onkels.“

    „Eine ausgezeichnete Idee, Herr öberster Führer – nur sie als die goldene Sonne Nordkoreas können ad hoc auf solche Lösungen kommen!“

    „Für diese Lobpreisung dürfen sie heute einen zweiten Teller Suppe essen.“

    „Danke, Herr öberster Führer – immer wieder Dank!“

  2. Tobsen |

    Sehr schön. Die deutsche Einstellung ist aber echt sehr typisch. 🙂

  3. Alex |

    Hi Herr Hugo und Tobsen

    – Herr Hugo, ja in Nordkorea lösen sie halt Probleme anders als anderswo! 😉

    – Tobsen, freut mich, dass es dir gefällt.

    Euch beiden eine schöne Weihnachtswoche – ganz ohne Probleme!

  4. Richard |

    Hallo,

    wenn ich ehrlich sage, habe ich nicht ganz verstanden was mit Deutschland gemeint ist!? … Vielleicht genau das ist auch gemeint, dass nix gemeint ist!!??

    Bei China musste ich nur lachen!

  5. Alex |

    Hi Richard

    Deshalb habe ich ja unter der Grafik noch eine Art „Übersetzung“ hingeschrieben! 😉

    Beste Grüße und stets eine rasche Problemlösung!

Hinterlasse einen Kommentar