Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

19th
FEB

8. Blogvorstellung: internetblogger.de

Abgelegt unter Blogvorstellungen

Die Kategorie „Blogvorstellung“ wird heute um einen weiteren Blog ergänzt und zwar durch internetblogger.de.

Die Anfänge
Internetblogger.de wurde 2007 aus der Taufe gehoben und der Betreiber, Alexander Liebrecht, hat es bis heute nicht bereut. Geplant war der Weg in die Bloggerlandschaft an sich nicht, doch kam er damals über blogger.com mit Blogs erstmals in Kontakt und das eigene Interesse war geweckt. Gleich noch in der ersten Nacht wurde das erste Blog auf Blogspot eröffnet, auch wenn es noch keinen wirklich Plan dahinter gab. Zuerst schrieb er über diese und jene Themen und da er in dieser Zeit ebenfalls auch schon andere WordPress-Blogs kannte und ihm diese gefielen, wechselte auch er ein Jahr später mit seinen Bloginhalten zu einem selbstgehosteten WordPress-Blog auf internetblogger.de.


Der Name internetblogger.de und wer dahinter steckt
Da der Blogname unbedingt etwas mit dem Bloggen an sich zu tun haben sollte und blogger.de wie auch die .com-Variante bereits vergriffen waren, musste ausgewischen werden und so kam es zum Domainnamen internetblogger.de

internetblogger.de

Um noch einmal etwas näher auf den Mann hinter diesem Blog einzugehen, es handelt sich wie bereits oben im ersten Absatz erwähnt um Alexander Liebrecht, 32 Jahre jung (Stand: Februar 2014) und Betreiber gleich mehrerer Blogs, eines Forums, eines Artikelverzeichnisses sowie eines Webkataloges.

Blogschwerpunkte und soziale Netzwerke
Wie der Name des Blogs es schon selbst verrät, liegen die Themenschwerpunkte auf allem, was mit Bloggen zu tun hat. Bloggen an sich, die Blogosphäre als Ganzes aber auch Social Media, Social Networks und Open Source.
Bei den Sozialen Netzwerken setzt sein Blog vor allem auf die bekanntesten Ihrer Art die da wären Google+, Twitter und Facebook. Alexander sieht Aktivitäten auf diesen Plattformen als enorm wichtig an und so bemüht er sich stets all seine Inhalte über eben diese Kanäle zu teilen und teilen zu lassen. In seinen Augen sollte man in der heutigen Zeit auf die sozialen Netzwerke setzen, da er davon ausgeht, dass man in Zukunft ohne nicht mehr auskommen wird. Spezifisch auf Google+ eingegangen, kann man auch noch erwähnen, dass er hier seine eigene Community hat und er sich stets über das Verbreiten seiner Inhalte freut.

Neben dem Blog noch ein Forum – warum?
Das Blog und das Forum muss man als Gesamtbild sehen, da mit dem Forum eine zentrale Plattform von Blogger für Blogger geschaffen werden sollte. Hier ist man unter Gleichgesinnten, kann sich austauschen, informieren und eigene Initiative zeigen. Auch für Neulinge in der Bloggerwelt kann und soll dieses Forum dienen um ihnen eine Art Starthilfe mit auf den Weg zu geben. Und auch wenn das Betreiben eines Forums heutzutage recht schwer ist, lässt Alexander sich nicht von diesem Weg abbringen und arbeitet mit erforderlicher Geduld daran weiter.

Schöne Blogmomente und Rituale
Für einen Blogger sind stets die Resonanz und das Feedback der Leser eine schöne Momentaufnahme über die man sich freut. Gleiches gilt auch für das Vernetzen und Verlinken untereinander. Aber auch dank der zahlreichen Blogger-Aktionen, an denen er teilnimmt, wie auch selbst veranstaltet, gibt es immer wieder schöne Momente zu erleben.

Neben den Blogger-Aktionen, kann man durchaus auch die Blogreviews und Blogger-Interviews bei ihm als wiederkehrende Rituale auflisten. Damit seine Leser wissen, welche Interessen er hat und welche Blogs er verfolgt, stellt er immer wieder mal mehr, mal weniger bekannte Blogs in diesen Rubriken vor – auch wenn dies in seinen Augen noch ausbaufähig ist.


Themes und Plugins
Auf internetblogger.de waren bislang mindestens fünf verschiedene Themes im Einsatz. Ein Muss in Alexanders Augen sind die Artikelanleser (oder auch -anreißer genannt) und auch Post Thumbnails. Bei den WordPress Plugins würde er anderen Bloggern vor allem folgende ans Herz legen: CommentLuv, WordPressSEO, SMU maual doFollow, Contact Form 7, Basic comment quicktags um nur ein paar aufzuzählen.

Anreiz und Wünsche

Der Hauptanreiz von Alexander besteht in dem Vernetzen untereinander und dem Austausch von Informationen unter Gleichgesinnten. Des weiteren treibt ihn auch immer wieder die Lust am Schreiben an wie auch einfaches Mitteilungsbedürfnis. Ebenfalls nie zu unterschätzen sind die Statistiken der Blogs. Hier kann internetblogger.de in den letzten 30 Tagen knapp über 14000 Seitenaufrufe aufzeigen mit einer Absprungrate von derzeit 11,85%. Auch aus solchen Zahlen kann man seine Motivation ziehen.

Zum Schluss noch ein Ausblick in die Zukunft, wo er hofft, dass das Blog selbstverständlich noch ein Stückchen bekannter wird und auch noch weitere Blogger-Kooperationen eingegangen werden können. Nicht das Vernetzen unter Bloggern zu vergessen und es werden auch weiterhin immer mal wieder Blogger-Aktionen von internetblogger.de aus gestartet.

(Alex)

Leser Kommentare

  1. Alex L |

    Hi Namensvetter,
    freut mich, dass du nun meine Blogvorstellung online gehen liess und es liest sich sehr toll. Ich finde es super, dass du hier andere Blogs vorstellst und ich arbeite auf meinen Blogs schon lange mit dieser Thematik, welche auch ganz gut bei den Lesern ankommt. In diesem Sinne wünsche ich dir weitere interessante Blogreviews. Gruss Alex.

  2. Alex |

    Hi Alex

    Freut mich auch, dass es mit deiner Blogvorstellung geklappt hat und hoffe, dass noch einige von anderen Bloggern folgen werden.

    Wünsche dir einen guten Wochenstart!

Hinterlasse einen Kommentar