Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

10th
SEP

Problemlösung: Apple iMessage funktioniert nach Urlaub nicht mehr

Abgelegt unter Apple

Da kommt man aus dem Urlaub, meldet sich bei Familie und Freunden per Kurznachricht zurück – doch irgendetwas klappt nicht.

Nach ein, zwei Tagen merkt man auf einmal, dass das Verschicken von Nachrichten über das iPhone und iMessage zwar funktioniert, jedoch erhält man keine iMessage mehr. Wieso schreibt mir niemand zurück? Hat mich nach der Rückkehr keiner mehr lieb?

Falsch, alles beim alten, alles gut. Nur iMessage streikt. Man kann zwar noch über das Apple iPhone iMessage verschicken, aber erhalten tut man keine mehr.

Erste Versuche das Problem zu lösen
Der erste Klick führt natürlich über die Einstellungen zu Nachrichten. Dort kontrolliert man die Einstellungen zu iMessage, Als SMS senden, Senden & Empfangen, MMS-Messaging, Gesperrt… alles ist so eingestellt wie es sein soll. An den Nachrichten-Einstellungen kann es somit schon einmal nicht liegen.

Versuchen wir es mit der ultimativen Hilfe bei Software-Problemen: der Neustart.
Das iPhone wird ausgeschaltet, neu eingeschaltet und das Problem… besteht nach wie vor.

Obwohl man zwar keine iMessage mehr erhält, kommen die guten alten SMS durch. Hier jedoch fällt die Uhrzeit auf, welche von der eigenen abweicht. Also klickt man sich wieder zu den Einstellungen durch und sucht Datum & Uhrzeit auf – und genau dort fand ich die Lösung zum iMessage Problem.

Datum & Uhrzeit: Automatisch einstellen oder Zeitzone?
Wie hier drüber bereits geschrieben, muss man über die Einstellungen zu Allgemein und von dort aus Datum & Uhrzeit anwählen.
Hier findet man nun folgende Einstellungsmöglichkeiten zu 24-Stunden, Automatisch einstellen und der Zeitzone. Bildlich sieht es wie folgt aus:

iPhone Datum & Uhrzeit Automatisch einstellen

Bei der Einstellung hier drüber wird die Uhrzeit automatisch eingestellt. Egal wo man sich befindet, egal in welcher Zeitzone.

iPhone Datum & Uhrzeit Zeitzone

Bei letzterem Bildschirmfoto wurde die Uhrzeit nicht automatisch eingestellt, sondern nach Zeitzone. Vor allem im Urlaub sehr praktisch – einfach eine Stadt in der Nähe auswählen und schon wird die Uhrzeit angepasst.

Doch die Frage ist eben, ob man bei der Uhrzeit auf Automatisch einstellen oder auf Zeitzone setzt. Denn genau dort lag das Problem, wieso nach dem Urlaub das Erhalten der iMessage nicht mehr funktioniert hat.

Lösung: Wie Apple iMessage nach dem Urlaub wieder funktioniert
Es war nämlich tatsächlich so, dass Automatisch einstellen angewählt war, jedoch stand auch noch die Zeitzone aus der Urlaubszeit in den Einstellungen. Dies dürfte selbstverständlich nicht der Fall sein, denn entweder lässt man die Uhrzeit automatisch einstellen, oder man setzt auf die Zeitzone. Beides zusammen jedoch ist konfus.

So konfus, dass man keine iMessage mehr erhalten kann.

Ist man sich des Problems bewusst, muss man nur noch Datum & Uhrzeit anpassen – entweder auf Automatisch einstellen oder Zeitzone!

iMessage: Senden ja, erhalten nein – gehört somit der Vergangenheit an.

(Alex)

Leser Kommentare

  1. Skatze |

    Auch ein netter Bug seitens der Software.
    Ich hatte mal das Problem, dass iMessage sich so verzaust hat, dass ich weder SMS noch iMessages empfangen und senden konnte, bzw. das Ganze auch noch sporadisch aufgetreten ist..

    Das blöde daran war, dass es laut Software funktioniert hatte. Ich habe also eine NAchricht geschrieben und laut meinem Handy kam diese auch an.. Tat sie aber in Wirklichkeit nicht.. Genauso verhielt es sich mit dem Empfangen.. Irgendwann habe ich mich und meine Freunde gewundert, warum man keine Antwort erhielt usw. Erst nach ein paar Wochen ist mir aufgefallen, dass es ein Bug war. Und tatsächlich, wir standen nebeneinander und haben versucht uns Nachrichten zu schicken. Bei beiden stand gesendet,. aber nichts kam an.

    Erst die Zurücksetzung auf Werkseinstellung hat das Problem behoben.

  2. Alex |

    Hi Skatze

    Japp, wo Elektronik ist, gibt es eben auch immer mal wieder kleine Hicks. Aber es gibt dann auch immer wieder Wege um diese zu beheben. Bei uns beiden klappt es ja nun wieder! 🙂

    Somit auch weiterhin munteres Nachrichten verschicken.

Hinterlasse einen Kommentar