Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

3rd
DEZ

offenesblog.de bleibt per Mail vorerst nicht abonnierbar

Abgelegt unter offenesblog.de

Im vergangenen Monat wurden die Leser von offenesblog.de per Umfrage gefragt, ob offenesblog.de per Mail abonnierbar werden soll.

In diesem Fall hätte ich in der Seitenleiste ein Email-Abo für meine Leser eingebunden. Bildlich hätte es in etwa wie folgt ausgesehen:

Blog abonnieren Plugin/Widget
(Screenshot: destination99.de)

Nun ist es aber so, dass die Umfrage seit vergangenem Wochenende geschlossen ist und das Resultat uns einen Patt beschert hat. 50% sind für 50% gegen ein solches Mail-Abo.

Da hier weder eine absolute, 3/4- noch eine einfache Mehrheit sich für oder gegen das Mail-Abo ausgeprochen hat, bleibt es erst einmal beim alten.

Aber da bei offenesblog.de stets der Leser das letzte Wort hat, meine Frage an Euch:
Soll das Thema begraben werden? Es nächstes Jahr noch einmal zur Abstimmung gestellt werden? Oder soll ich die Leitungen einfach wieder öffnen, bis der nächste sich für oder gegen das Mail-Abo ausgesprochen hat und somit das 50/50 gekippt wird?

Wie immer – Danke für Eure Meinung und Euer Mitwirken!

(Alex)

Leser Kommentare

  1. Tobsen |

    Also nachdem mein Feedreader seit einigen Monaten wieder kaputt ist, wäre eine Mail manchmal nicht schlecht.
    Andererseits bekomm ich täglich soooo viele Mails, die ich sowieso alle wieder lösche, dass ich Posts per Mail sinnlos finde.

    Die wichtigen Nachrichten bekomm ich auch via Twitter mit oder ab und an durch das Fernsehen oder Freunde ausm Real Life. 🙂

    Aus meiner Sicht braucht es kein Mailabo.

  2. Carsten |

    Mir reicht das Abo per RSS – Reader. Alle, die eine Email trotzdem haben wollen koennen das uber Google Alerts oder IFTTT einrichten. BUMM!

  3. Alex |

    Hi Tobsen und Carsten

    – Tobsen, tut mir Leid wegen des Feedreaders, aber vielleicht wäre ja dann ifttt.com eine Alternative für dich? So abonniere ich Blogs und habe bereits einmal darüber per Artikel hier berichtet.

    – Carsten, so ist es. Ich benutze ein wenig Google Alerts und sehr häufig ifttt.com. Ein genialer Dienst wie ich finde! 🙂

    Beste Grüße an Euch beide.

  4. Alex L |

    Hi Alex,
    deine Umfrage hatte ich leider nicht auf dem Schirm gehabt, sonst hätte ich für das Mail-Abo abgestimmt, denn seit Neuestem bevorzuge ich diese Methode, über Blogupdates benachrichtigt zu werden. Ich finde es einfach praktischer als den langen RSS-Reader absuchen zu müssen. So wüsste ich gleich, aus welchem Blog ein Update kommt und müsste nur entscheiden, ob ich die Mail öffnen will oder nicht. Meistens tue ich es aber :).

    Also demnach könntest du noch einmal abstimmen lassen!

  5. Alex |

    Hallo Namensvetter

    Danke dir für deine Meinung. Vielleicht bringe ich die Umfrage dann 2015 erneut.

    Lassen wir uns überraschen was das folgende Jahr für uns so bringen wird.

Hinterlasse einen Kommentar