Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

20th
APR

offenesblog.de und 16 weitere Blogs spenden 200 Euro an ArbeiterKind.de!

Abgelegt unter Blog/Aktionen

Anfang April feierte offenesblog.de nicht nur seinen 4. Geburtstag sondern auch noch einen ganz besonderen dazu.

Nicht das Geburtstagskind – in Form des Blogs – wurde beschenkt, sondern offenesblog.de hat mit 16 (!) weiteren Blogs zusammen einem Bloggerkollegen von uns ein Geschenk gemacht. Ihm wurde das kommende Uni-Semester mitfinanziert und da mehr als die benötigten 100 Euro zusammen kamen, hatte ich anschließend verkündet, dass der aufgerundete Restbetrag an ArbeiterKind.de gespendet werden würde.

ArbeiterKind.de Logo

Die Initiative ArbeiterKind.de ermutigt Schülerinnen und Schüler nicht-akademischer Herkunft zum Studium und unterstützt sie auf ihrem Weg zum erfolgreichen Studienabschluss.

Ein herzliches Dankeschön an folgende 16 Blogs, die gemeinsam mit offenesblog.de hinter dieser 200 Euro-Spende stehen:
always-sunny.de, christiane-klein.com, baracus.de, majeres.de, nicht-spurlos.de, fulanos-worte.de, zn80.net, mik-ina.de, it-runde.de, ostwestf4le.de, timotime.de, destination99.de, gesichtet.net, worksucks.eu, blog.eliterator.de und festival-gadget.de.

200 Euro Spende

Hier noch ein Auszug aus dem Email-Verkehr mit ArbeiterKind.de:

Herzlichen Dank für Ihre Spende von 200 Euro an ArbeiterKind.de. Mit Ihrer Hilfe kommen wir unserem gemeinsamen Ziel wieder ein Stück näher – jedem Jugendlichen die Chance auf einen Bildungsaufstieg zu geben.

Die aktuelle Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks zeigt, dass noch viel zu oft die Herkunft den Bildungsweg bestimmt: Von 100 Kindern aus Akademikerfamilien studieren 77, von 100 Kindern aus Familien ohne studierte Eltern nur 23. Deshalb unterstützt ArbeiterKind.de alle, die als Erste aus ihrer Familie studieren. In 70 Städtegruppen sind fast 6.000 ehrenamtliche Mentoren und Mentorinnen engagiert.

Ihre Spende werden wir in Kürze unter der Gläubigernummer und der Mandatsreferenz abbuchen.

Im Namen aller von uns geförderten Schüler und Studierenden sagen wir Danke für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit

Dieses Dankeschön kann ich abschließend nur noch einmal an alle Bloggerkollegen die an diesem gemeinsamen, doppelten Spendenprojekt beteiligt waren weiterleiten – DANKE!

Bei Interesse findet man hier alle wichtigen Informationen zur Geschichte wie auch den Hintergrundinformationen zu ArbeiterKind.de.

Leser Kommentare

  1. Carsten |

    Perfekt!
    Das hast Du gut gemacht Alex.

  2. Alex |

    Hi Carsten

    Nicht nur ich. Wir alle gemeinsam! 🙂

    Danke.

Hinterlasse einen Kommentar