Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

10th
JUL

Disney Sandskulpturen Festival Ostende 2014-2018

Abgelegt unter Erfahrungsberichte

2011 berichtete ich Euch bereits einmal mit impressionanten Fotos vom Sandskulpturen Festival in Blankenberge. Seit 2014 und bis 2018 findet diese immer größere werdende Attraktion nun in Ostende (niederländisch Oostende), Belgien statt.

Letztes Jahr lief es unter dem Motto Disneyland®Paris Sand Magic. 2015 hingegen heißt es Frozen Summer Fun und man darf sich bereits unter anderem auf Olaf aus dem Disney-Film „Die Eisprinzessin“ freuen. Aber zuerst gibt es ab heute und die gesamte nächste Woche am Stück einen fotoreichen Rückblick auf das Sandskulpturen Festival des letzten Jahres in Ostende.

Beginnen wir klassisch, denn was darf bei Disney nicht fehlen? Richtig, das atemberaubende Disney Schloss – dieses Mal aus Sand!

Sandskulpturen Disney Schloss

Wahnsinn, wenn man sich vorstellet, dass sich diese Ausstellung auf 10.000 Quadratmetern erstreckt und es seit 1997 bereits über 5000 verschiedene Sandskulpturen gegeben hat.

Nachdem Disney Schloss darf natürlich auch eine der Hauptcharaktere nicht fehlen und somit begrüße ich unsere Micky Maus ganz herzlich hier im offenen Blog.

Sandskulpturen Micky Maus

Etwas länger her ist auch bereits die Geschichte um Alice im Wunderland, welches mich an meine Jugend erinnert.

Sandskulpturen Alice im Wunderland

Ich erinnere mich als Kleinkind eine Theatervorstellung besucht zu haben, bei der es um Peter Pan ging. Auch diese Figur wurde in Ostende aus Sand erschaffen und hat somit den Weg hierher geschafft.

Sandskulpturen Peter Pan

Bevor wir im kommenden Artikel zu den neueren Disneyfilmen übergehen, folgen in diesem noch ein paar weitere Klassiker, wie den hier zu sehenden Ausschnitt aus dem Dschungelbuch.

Sandskulpturen Dschungelbuch

Wunderschön zu sehen, mit welcher Liebe zum Detail die Künstler hier an ihre Arbeit gegangen sind.

Zwei weitere Klassiker kann man sicherlich auch die Froschkönigin und Die Schöne und das Biest nennen, welche auf dem beiden folgenden Fotos zu sehen sind.

Sandskulpturen Froschkönigin

Sandskulpturen Die Schöne und das Biest

Und zum abschließenden Foto dieses Artikels wartet Der König der Löwen auf Euch.

Sandskulpturen Der König der Löwen

Das soll es mit dem ersten Eindruck erst einmal gewesen sein. Im kommenden Artikel folgen dann die neueren Disneyfilme und deren Charaktere.

Für die, die Interesse haben sollten dem diesjährigen Spektakel beiwohnen zu wollen, sei gesagt, dass das Festival bereits einen Monat läuft (Beginn 13. Juni) und sich dieses noch über den gesamten Sommer bishin zum 6. September 2015 erstreckt.

Wer mehr über das diesjährige Sandskulpturen Festival in Ostende erfahren möchte, kann sich auf der englischsprachigen Seite sandsculpture.be schlaumachen. Für Informationen auf Niederländisch gibt es zandsculpturen.be und Französisch sculpturesdesable.be.

Des weiteren sei noch angemerkt, dass dieses Jahr ein weiteres Sandskulpturen Festival auf seine Besucher wartet und zwar in Frankreich, Le Touquet. Öffnungszeiten: 27. Juni bis 31. August 2015. Und beide Festivals, in Belgien wie auch Frankreich, sind tagtäglich von morgens 10 Uhr bis abends 19 Uhr geöffnet.

Im nächsten Artikel folgen weitere Eindrücke der Sandskulpturen, dieses Mal mit Fotos betreffend Filme und Charaktere von Disney PIXAR.

(Alex)

Leser Kommentare

  1. Herr Hugo |

    „Zwei weitere Klassiker kann man sicherlich auch die Froschkönigin“

    Da erkennt man ja kaum, wer der Frosch und wer die Königin ist… 😆

  2. Sandskulpturen Festival Ostende: Disney PIXAR - offenesblog.de |

    […] « Disney Sandskulpturen Festival Ostende 2014-2018 […]

  3. Alex |

    Hi Herr Hugo

    Ich würde es einfach mal über die Größe versuchen! 😉

    Angenehmen Dienstag.

  4. Herr Hugo |

    Na, blöder gucken tut die größere Figur… 😕

  5. Alex |

    Herr Hugo, da kann ich dir ausnahmsweise nicht widersprechen! 😀

Hinterlasse einen Kommentar