Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

17th
AUG

Beeinflusst der Veröffentlichungszeitpunkt die Artikel-Sichtbarkeit?

Abgelegt unter Blog/Aktionen

Vor einiger Zeit veröffentlichte ich meine Blogartikel meist morgens um 06:00 Uhr in der Früh, damit fleißige Leser und Kommentatoren bereits vor der Arbeit oder auch während des Frühstücks die Möglichkeit hätten um ihre abonnierten Blogs durchzustöbern.

Nach und nach jedoch verschob ich den geplanten Veröffentlichungszeitpunkt meist auf 08:00, 09:00 oder 10:00 Uhr. Dies lässt sich unter WordPress auf der „Beitrag bearbeiten“-Seite rechts anpassen:

WP Artikel Veröffentlichungszeitpunkt

Denn planen tue ich meine Artikel immer im voraus und so setze ich auch immer eine fixe Zeit fest an die der Artikel veröffentlicht werden soll. Nun ist es aber so, dass ich seit gut drei Wochen wieder auf meine 06:00-Publikation zurückgreife und seitdem hat die Artikel-Sichtbarkeit einen kleinen Sprung nach oben verzeichnet.

offenesblog.de Jul-Aug Statistiken

Vergangene Woche ging es gefühlt sogar noch einmal ein Stückchen nach oben und ich frage mich, ob der Veröffentlichungszeitpunkt eines Blogartikels auch dessen Sichtbarkeit beeinflussen kann?

Denn während der damaligen Zeit und jetzt, seitdem ich die Beiträge wieder um 6Uhr morgens online setze, war es stets so, dass die Sichtbarkeit erhöht war. Nun bleibt die Frage ob es Zufall ist? Ob vielleicht auch eine Mitternachtsveröffentlichung oder zu einem anderen Zeitpunkt am Tag vielleicht sogar noch besser in die Karten spielt, was das Ranking bei den Suchmaschinen angeht?

Wie haltet Ihr es mit dem Veröffentlichungszeitpunkt Eurer Blogartikel? Und habt auch Ihr schon einmal Unterschiede in der Sichtbarkeit oder den Aufrufen ausgemacht, abhängig davon, wann Eure Beiträge online gegangen sind?

Ich für meinen Teil bleibe momentan jedenfalls erst einmal bei der fixen 06:00 Uhr Zeit für die Veröffentlichungen meiner Blogartikel.

(Alex)

Leser Kommentare

  1. Sabienes |

    Ich veröffentliche meistens zwischen 6 und 7 Uhr, am Wochenende vielleicht ein bisschen später. Irgendwie scheint sich das rumgesprochen zu haben. Artikel, die ich erst am Nachmittag rausjage, laufen oft gar nicht.
    LG
    Sabiene

  2. Alex |

    Hi Sabienes

    Das heißt, dir fiel auch schon auf, dass eine Publikation am frühen Morgen am Besten ankommt? Hast du auch schon mal andere Zeiten getestet oder von anderen gelesen, was die beste Zeit angeht?

    Danke dir.

  3. Alex L |

    Hallo Namensvetter,
    ich achte auf die Zeit der Veröffentlichung nicht. Ich versuche, immer live zu bloggen und wenn ich es geschafft habe, dann geht ein Beitrag online oder mehrere, je nachdem was anliegt.

    Aber so denke ich schon daran, dass wenn man früh morgens publiziert, dass die ersten schnellen Frühaufsteher und Leser es schneller lesen können. Das könnte sich lohnen. Auch weiss ich, dass viele unter uns Bloggern erst am späten Abend dem Blogging nachgehen und da ist es halt so, dass man erst am nächsten Tag zum Lesen kommt. Dann ist es auch OK.

    Weiss nicht, wie das bei Internetblogger.de ist, habe ich nie danach geschaut oder darauf geachtet 🙂

  4. Artikelserie: Kommentiersonntag vom 23.08.2015 |

    […] Blog von Alex seitens Offenesblog.de mit dem Artikel Beeinflusst der Veröffentlichungszeitpunkt die Artikel Sichtbarkeit […]

  5. Alex |

    Hi Alex

    Danke für deinen Kommentar, wie auch die Erwähnung in deinem Blogartikel. Jeder sollte so bloggen wie es ihm am Besten passt. Bei dir passiert’s live, bei mir geplant… Hauptsache Spaß daran! 🙂

  6. Christian |

    Ich bin auch klassischer „Liveblogger“ und schreibe einfach los. Sobald ich fertig bin, geht es online. Es sei denn, ich bin im Schreibfluss und habe mehr als einen Artikel fertig, dann werden die auf Planen gesetzt. Ich setze dann allerdings meistens nur den Tag anders, um die Uhrzeit habe ich mich noch nie gekümmert. Wo ich so darüber nachdenke, ist Morgens früh aber im Zweifel sicher nicht verkehrt, damit man beim Kaffee auf der Couch vor der Arbeit noch spannende Neuigkeiten mitbekommt.

  7. Alex L |

    Hi Alex,
    sehr gerne wegen der Verlinkung und der Pingback ist ja hier schon angekommen. Ja, natürlich, bloggt jeder, wie es ihm am besten passt. Das ist kein Thema 🙂 Lasst uns noch mehr Spass am Blogging haben!

  8. Alex |

    Hi Christian und Alex L

    – Christian, danke auch für deinen Kommentar. Interessant mit dem live-bloggen, da bei mir fast ausschließlich geplant wird! 🙂

    – Alex, auf geht’s! In die nächste Blog-Woche mit Spaß und geplantem oder live bloggen! 🙂

Hinterlasse einen Kommentar