Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

12th
FEB

227. Ausgabe: offenesblatt Wochenrückblick

Abgelegt unter offenesblatt

Herzlich Willkommen zum Wochenrückblick der 227. Ausgabe von offenesblatt.

Die dieswöchige Ausgabe wurde von folgenden 10 Bloggern zusammengestellt:

@blogsash @Biarka_Biak @Tmo_Wizard @offenesblog @Andersreisender @Mella_1 @Miki_Ina @sabienes @ALBrequet @wirbelwebber

Interessante Artikel aus der 227. Ausgabe, die ich hervorheben möchte:
Wer bei WordPress neu ist, sollte einiges beachten. Hier ein netter und informativer Artikel zu den Diskussionseinstellungen: WordPress für Einsteiger: Diskussionseinstellungen – geteilt von @Tmo_Wizard

Hier werden folgende Suchmaschinen unter die Lupe genommen – Startpage/Ixquick, DuckDuckGo, MetaGer, DeuSu und YaCy: Das sind die 5 besten Google-Alternativen – geteilt von @Tmo_Wizard

SternTV erklärt welche ALDI-Kameras von Beobachtungs- und Lauschangriffen betroffen sind und wie man sich schützen kann: Sicherheitslücke bei Aldi-Kameras – geteilt von @Biarka_Biak

Wo früher Rohstoff- und Industriegiganten die Welt beherrschten, dominieren heute folgenden vier Tech-Konzerne: Amazon, Apple, Facebook und Google – mit einem Börsenwert von mehr als anderthalb Billionen Euro:
Die Rückkehr des totgesagten Imperiums – geteilt von @Tmo_Wizard

So ähnlich wie Civilization II von Sid Meier’s aus dem Jahre 1996 – kostenlos und ebenfalls für Multiplayer:
Freeciv 2.5.3 – Quelloffener Civilization-Klon – geteilt von @Tmo_Wizard

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe von offenesblatt – ich wünsche munteres Stöbern & Entdecken!

Ich hoffe Ihr konntet den einen oder anderen interessanten Artikel aus der dieswöchigen offenesblatt Ausgabe für Euch entdecken. Der Wochenrückblick zur nächsten Ausgabe folgt am kommenden Freitag.

(Alex)

Leser Kommentare

  1. Herr Hugo |

    „Hier werden folgende Suchmaschinen unter die Lupe genommen – Startpage/Ixquick, DuckDuckGo, MetaGer, DeuSu und YaCy: Das sind die 5 besten Google-Alternativen – geteilt von @Tmo_Wizard“

    Äääh, äääh, äääh – die o.a. „DeuSu kann kein Deutsch. Wenn ich z.B. „Königstiger“ eingeben kommen Einträge vom Tier und dem Panzer aus WK II – aber mit „oe“ anstatt „ü“.

    Herr Hugo sagt: Deutsche Suche muß „ü“ etc. können – nicht „koennen“. So.
    —————————-

    Herr Alex, Herr Alex!

    Man kann sich von dir über neue Kommentare per E-Mail benachrichtigen lassen, das klappt auch. Aber seit kurz sehen diese E-Mails grauenhaft aus!!! ich werde dir mal einen Screenshot zur Erbauung schicken… 😡

  2. Alex |

    Hi Herr Hugo

    Danke für deine Rückmeldung, denn auf diese sind die Blogger angewiesen.
    Ich hoffe es ist nun besser?
    Und ja, ä ü ö und Co. muss man können!

    Angenehmes Wochenende.

  3. Herr Hugo |

    Es sieht jetzt wieder normal aus, sagt Herr Hügö. 😕

  4. Alex L |

    Hi Alex,
    na ja, Google Alternativen gibt es für mich theoretisch gesehen ja nicht und ich wüsste nicht, weshalb ich etwas anderes nutzen müsste. Den G-Account habe ich schon seit vielen Jahren und denke, dass ich damit auch in Zukunft arbeiten können werde. Aber dennoch interessant zu wissen, dass sich jemand die Mühe machte, diese Alternativen zu bringen. Kann man sich ansehen.

    Puh…auf Perun war ich schon seit Jahren nicht mehr und das war mal ein Blog für mich, wo ich früher noch Feedback hinterliess, weiss nicht warum nicht mehr jetzt.

    Jedenfalls danke ich dir für die heutige Ausgabe von Offenesblatt. Als Dank und weil es so ist, verlinke ich dich heute auf meinem Bloggertips.guru im späteren Blogpost.

  5. Kommentier-Samstag auf Bloggertips.guru - Blog von Alexander Liebrecht DE |

    […] Alex seitens Offenesblog.de mit 227. Ausgabe Offenesblatt Wochenrückblick […]

  6. Lesenswerte Links KW06-2016 – zn80.net |

    […] Der Wochenrückblick vom Alex […]

  7. Alex |

    Hi Herr Hugo und Alex

    – Herr Hugo, das freut mich zu lesen und danke für den Hinweis.

    – Alex, nichts zu danken. Bei mir ging es die letzten Jahre schrittweise von Google weg. Zuerst der Kalender, dann die Dokumente, dann die Mail… ganz ohne wird es nie gehen, aber ich habe die Richtung eingeschlagen. :)

    Angenehmen Dienstag.

Hinterlasse einen Kommentar