Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

30th
MRZ

14. Blogvorstellung: blog.doenselmann.com

Abgelegt unter Blogvorstellungen

Die Kategorie „Blogvorstellung“ wird heute um einen weiteren Blog ergänzt und zwar durch blog.doenselmann.com.

Beginn & Inhalt
blog.doenselmann.com gibt es seit April 2014, auch wenn der Betreiber selbst schon etliche Jahre vorher über IT Themen gebloggt hatte, dies aber aus rein beruflichen Gründen. Die Idee eines privaten Blogs gab es zwar schon viel früher – als Gedankenstütze und privates Nachschlagewerk. Das Blog hat als Hauptthema die Technik und versucht das Wissen stets gut erklärt und detailliert an die Leser zu bringen. All seine gesammelten Erfahrungen werden somit weitergegeben, da Michi, der hinter diesem Blog steht, ein großer Verfechter davon ist, Wissen zu teilen.

blog.doenselmann.com

Blog – Momente und Ideen
Wie für jeden Blogger, sind die schönsten Blogmomente vor allem die, wenn man Rückmeldungen von seinen Lesern bekommt. Sei es in Form von Kommentaren oder auch konstruktiver Kritik anhand derer man den eigenen Inhalt verbessern kann. Während des Recherchieren für und Schreiben von Artikeln, kann Michi auch herrlich abschalten. Negative Erfahrungen gab es bislang noch nicht und so kam auch noch nie die Idee auf, das Bloggen aufzugeben. Es wird aus Spaß an der Freude gebloggt, weshalb das Blog auch komplett werbefrei war, ist und bleiben soll.

Was die Veröffentlichung von Beiträgen angeht, so wurde in den ersten anderthalb Jahren mindestens ein Artikel pro Woche publiziert. Dies hat zwar in der Zwischenzeit ein wenig nachgelassen, aber da mehr auf Qualität anstelle Quantität gesetzt wird, kann man dies wohl sicherlich so vertreten. Sobald dem Betreiber etwas Lesenswertes in den Kopf kommt, wird in die Tasten gehaut und so kann es ab und an auch einmal vorkommen, dass sogar auf Vorrat geschrieben werden kann.

Soziale Netzwerke & Plugins
Auf die einzige Plattform, auf die der sogenannten sozialen Netzwerke gesetzt wird, ist Twitter (@MichiMunich). Hier kann man gut und gezielt Informationen konsumieren, wobei alle anderen Netzwerke für den Betreiber mehr Nach- als Vorteile haben, weshalb diese gemieden werden.

Was Plugins angeht, wird die Anzahl der benutzten Plugins so gering wie möglich gehalten. Auf der einen Seite natürlich aus Leistungsgründen, auf der anderen wegen der Sicherheit, da jedes Plugin ein potentielles Einfallstor sein kann. Ein Plugin hervorzuheben, kann Michi jedoch nicht, da hier die Anforderungen und Erwartungen von Blogger zu Blogger unterschiedlich sind.

Statistiken & Zukunft
Aus Statistiken lassen sich stets Rückschlüsse ziehen, welche Themen zum Beispiel bei den Lesern relevant sind. Darauf lässt sich als Blogger natürlich auf der Themensuche aufbauen. Da auf seinem Blog Datenschutz und Privatsphäre allerdings groß geschrieben wird, wird ein eigener Trackingserver eingesetzt. So werden keine Daten an Dritte weitergegeben und die gesammelten Daten werden darüber hinaus auch anonymisiert. Den Lesern des Blogs wird auch die Möglichkeit angeboten das Tracking komplett zu deaktivieren.

Für die Zukunft hofft Michi, auch weiterhin so viele treue Leser zu haben und dass er dem ein oder anderen bei technischen Fragen und Themen eine Hilfe sein kann.

(Alex)

Leser Kommentare

  1. Michi |

    Hallo Alex,

    herzlichen Dank für die freundliche Vorstellung. Find ich echt klasse.

    Viele Grüße
    Michi

  2. Alex |

    Hi Michi

    Nichts zu danken. Es freut mich, dass es gefällt.

    Alles Gute.

Hinterlasse einen Kommentar