Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

24th
OKT

Migräneaura – Was hilft? Was sollte man vermeiden?

Abgelegt unter Gesundheit/Medizin, Videos

Die Migräne ist für viele Mitmenschen ein Begriff. Auch wenn man von einer Aura spricht, von dem der ein oder andere Mensch umgeben sein soll, auch diesen Begriff hat man schon einmal gehört oder davon gelesen. Wusstet Ihr jedoch auch, dass es die Migräneaura gibt? Die Migräneaura ist ein häufiges, neurologisches Symptom der Migräne, das meist vor der oft üblichen Kopfschmerzphase auftritt. Sie kommt bei etwa 15–20% der Migräneanfälle vor und ist der Hauptunterschied zwischen einer klassischen Migräne (mit Aura) und einer gewöhnlichen Migräne (ohne Aura). Charakteristisch für eine solche Migräne mit Aura Attacke sind dynamische, meist visuelle oder sensorische weiterlesen…

23rd
JUL

Stopp mit Rauchen: so erholt sich der menschliche Körper

Abgelegt unter Gesundheit/Medizin

Ich war, bin und bleibe aller Voraussicht nach Nichtraucher. Was aber ein Raucher seinem Körper antut, kann man hier drunter lesen. Vor allem nachdem ein Raucher dem Glimmstängel abgeschworen hat, merkt man erst, was man seinem Körper jahre- und vielleicht jahrzehntelang angetan hat. (Bildquelle: Madebyr.de) Nach 20 Minuten Die Durchblutung verbessert sich. Bei Händen und Füßen weiten sich bereits die Blutgefäße. Und da nun weniger Dopamin (Stresshormon) ausgeschüttet wird, normalisieren sich Puls und Blutdruck. Nach einem halben Tag Die Sauerstoffversorgung im Körper wird besser. Man fühlt sich bereits frischer, die roten Blutkörperchen verrichten ihre Arbeit besser. Nach 1 Tag Das weiterlesen…

18th
JUL

Radsport: der Wunsch nach einem Dopinggeständnis

Abgelegt unter Gesundheit/Medizin

Es ist mal wieder soweit. Die 99. Tour de France hält die Massen und auch mich seit dem Prolog am 30. Juni in Atem, doch schwebt ein dunkler Schatten stets über dieser Veranstaltung: das Thema Doping. Die meisten sind das Thema Leid. Mir selbst ist es an sich egal, ist es doch klar, dass man es sauber aller Voraussicht nach nicht schaffen kann. Es kommt einem von Jahr zu Jahr so vor, als würden die Berge höher, die Etappen gefährlicher und von Mal zu Mal unmenschlicher. Und dennoch soll das Fahrerfeld in 21 Renntagen mit nur zwei kleinen Ruhetagen ganze weiterlesen…

22nd
JUN

Progressive Muskelentspannung – Allheilmittel?

Abgelegt unter Gesundheit/Medizin

Vor über einem Jahr bin ich mit dem Artikel Psychosomatische Erkrankungen, der Psychologe und die Übung unter anderem auf die Progressive Muskelentspannung eingegangen. Doch nicht nur bei psychosomatischen Problemen kann diese Übung gut helfen, sondern bei vielen weiteren gesundheitlichen Problemen. Vor allem in der heutigen Zeit, bei den vermehrt auftretenden Burnouts, Stresssituationen oder auch Muskelverspannungen, die man sich während den täglichen Büroarbeiten zuziehen kann. „Bei der progressiven Muskelentspannung (auch: progressive Muskelrelaxation (kurz: PMR), progressive Relaxation (kurz: PR) oder Tiefenmuskelentspannung) nach Edmund Jacobson handelt es sich um ein Verfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen weiterlesen…

13th
JUN

Gastroskopie – Tipps zur Vorbereitung, Ablauf und Narkose

Abgelegt unter Gesundheit/Medizin

Vor genau einem Jahr publizierte ich hier auf offenesblog.de einen Artikel hier zum Thema Koloskopie – Tipps zur Vorbereitung, Ablauf und Narkose. Die Statistik zeigt mir, dass dieser Artikel nach wie vor gefragt ist und somit will ich die Kategorie Gesundheit mit einem Beitrag zur Gastroskopie, umgangsprachlich Magenspiegelung, ergänzen. Die Gastroskopie, auch Ösophagogastroduodenoskopie (ÖGD) unter Medizinern genannt, ist eine medizinische Untersuchung bei der es möglich ist, das Innere der Speiseröhre (Ösophagus), des Magens (Gaster) und des Zwölffingerdarms (Duodenum) zu untersuchen. Hat jemand von Euch schon einmal eine Magenspiegelung über sich ergehen lassen? Ich für meinen Teil hatte eine solche Untersuchung weiterlesen…