Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

23rd
MAI

3. Blogvorstellung: pyrolim.de

Abgelegt unter Blogvorstellungen

[Gastartikel]

Die Kategorie „Blogvorstellung“ wird heute um einen weiteren Blog ergänzt und zwar durch pyrolim.de.

Die Themen
Tja, die Themen? Das ist ein weites Feld. Ich weiß, ich weiß, nur thematisch streng gefasste Blogs können auf Dauer erfolgreich sein. Predigen zumindest alle, die etwas davon verstehen. Aber ich bin nicht so einseitig und andererseits fehlt mir die Zeit mehrere Blogs nebeneinander zu betreiben. Nur so könnte ich meine Interessen auf spezifische Themenblogs konzentrieren, wie es die Experten fordern. Also ist Pyrolirium ein Gemischtwarenladen und wird es auch immer bleiben.
Das Blog spiegelt meine Interessen und meinen Beruf wieder. Deshalb sind Journalismus und Fotografie ein deutlicher Schwerpunkt. Ich bin seit 33 Jahren als fotografierende Reporterin und Redakteurin für Zeitungen tätig und blogge gern über das, was ich in meinem Berufsalltag erlebe. Die Leiden und Freuden von Reportern, aber auch die Formulierungen in Pressemeldungen oder das, was ich den Autoren von Pressemeldungen schon lange mal ins Stammbuch schreiben möchte. Weitere Themen des Blogs sind klassische Musik und Erlebnisse aus dem Alltag. Außerdem alles, worüber ich schon immer einmal schreiben wollte, was aber in der Zeitung keinen Platz findet. Schließlich habe ich Reiseberichte von mir im Blog gesammelt. Ab und zu fließt eine Glosse mit ein. Wie gesagt: ein Gemischtwarenladen.

Der Blogname
Der Blogname klingt kryptisch und ist doch einfach zu erklären. Mein langjähriger Chef hat meinen langen und komplizierten Nachnamen gerne zu einem knackigen Pyro abgekürzt. Das gefiel mir gut und ich hätte gerne pyro genommen für Blog, Mail, Twitter und Co. – war nur leider schon hier und da vergeben. Da mein Mann, dem ich diesen Nachnamen zu verdanken habe, aus Limoges in Frankreich kommt, war schnell die Kombination Pyro-Limoges, also Pyrolim, geboren. Beim Blog habe ich das dann noch zu Pyrolirium ausgeweitet. Gefällt mir bis heute.

pyrolim.de

Die Idee hinter dem Blog
Einerseits ist es für mich eine Ideen- und Textesammlung. Andererseits habe ich auch den Ehrgeiz Leser zu gewinnen und zu fesseln. Tja, wieder mal ein gemischtes Ziel, so wie fast alles im Blog.


Blogwünsche
Mehr Leser. Mehr Kommentare. Und ein neues Theme! An dem alten habe ich mich langsam satt gesehen. Die Preisfrage, in der ich noch recherchiere: Kann ich das Blog umbauen und so lange die ursprüngliche Version online lassen? Gibt es da einen Trick? Sonst sehen meine Leser meine Bemühungen und das unvollständige neue Design, und das will ich nicht. Irgendein Fachmann hier, der diese Frage beantworten kann?

Theme, Plugins und soziale Netzwerke
Das Theme soll – wie hier drüber bereits geschrieben – erneuert werden, nur weiß ich noch nicht wie. Wobei das vorhandene nicht das Schlechteste ist, passt zum Titel „Das blaue Blog“ und ist durchaus brauchbar. Plugins habe ich vermutlich zu viele, aber ich mag keines rausschmeißen. Wichtig sind mir Sicherheits-Tools und Spamfilter, außerdem Statistiktools, Plugins für die Sidebar und für eine komfortable Interaktion mit den Lesern. Was soziale Netzwerke betrifft, bin ich aktiv bei Twitter, weniger bei Facebook und fast gar nicht bei Google+.

Schlusssatz
Das Bloggen ist für mich Hobby und Leidenschaft. Deshalb ist die Schlagzahl auch deutlich höher als der Traffic. Mit Glück schaffe ich etwa alle zwei Tage einen Artikel. Und ich hoffe, ich halte das noch lange durch.

(Pyrolim)

Leser Kommentare

  1. Offenesblog de - offen für mein Blog | Pyrolirium |

    […] freue mich: Pünktlich zum ersten Geburtstag meines Blauen Blogs ist meine Blogvorstellung auf offenesblog.de online gegangen. Vielen Dank dafür an Alex von offenesblog. Und morgen, genau […]

  2. Susanne |

    Vielen Dank dass ich die Möglichkeit hatte, hier meinen Gemischtwarenladen Pyrolirium vorzustellen. Ist doch schön, mal das eigene Blog woanders gewürdigt zu finden. Merci beaucoup.

  3. Alex |

    Susanne, de rien. Jederzeit herzlichst Willkommen. Dafür steht das Blog mit seinem Namen! 😉
    Alles Gute, liebe Grüße und Gratulation zum baldigen, einjährigen Bestehen von deinem blauen Blog, Alex

  4. JürgenHugo |

    Ich will ja mal allerschwerstens hoffen, das nur mein erster Comment auf dem Pyro-Blog „moderiert“ wird – wenn ich schon „awaiting…“ lese, dann fange ich an, mich zu giften… :mrgreen:

  5. Richard |

    Hallo Susanne,

    bei „Mehr Leser. Mehr Kommentare.“ wünsche dir viel Erfolg!

    In zwei Tagen ein Artikel, klingt sehr gut!

  6. Marc |

    Ups, ich muss nacharbeiten!
    Ich habe zwar die Ankündigung der Blogvorstellungen bewusst gelesen, die ersten zwei Teile sind aber an mir vorbeigegangen…
    Da mache ich es nachher mal wie bei eBay – 3,2,1

  7. Alex |

    Hi JürgenHugo, Richard und Marc

    Auf Euch ersten Beiden sollte die gute Susanne selbst eingehen.

    Und zu dir, lieber Marc… na dann arbeite dich mal munter von hinten nach vorne durch.
    3, 2, 1… deine Blogvorstellung demnächst? 😉

    Beste Grüße, Alex

  8. Susanne |

    JürgenHugo: Nur der erste Kommentar wird bei mir moderiert, dann geht’s sofort online. Freue mich über weitere Anmerkungen von Dir.
    Richard: Vielen Dank für die guten Wünsche. Das mit den zwei Tagen klappt nicht immer, aber ich versuche es zumindest.

    LG, Susanne

  9. JürgenHugo |

    @Susanne: ich wollt das ja nur wissen. Weitere Anmerkungen werden kommen. Ich habe gleich eine Warnung?/Bitte (kostet aber nix!).

    Bei deinem (und einigen anderen Blogs) habe ich kleine Probs wegen der Benachrichtigungsmails. Ich kann da aber nicht alleine probieren, obwohl ich mehrere Comps habe.

    Prüfen kann ich das nur, wenn z.B. von DEINEM Blog irgendjemand nach MEINEN Kommentaren irgendwas zurückschreibt. Ich werde versuchen, das mit normalen Kommentaren zu verbinden, oder auch mal einen „Lock-Test“-Comment loslassen.

    Das hängt iwi mit WordPress zusammen, wie/warum weiß ich noch nicht. Für deine Mühe bedanke ich mich schon im Voraus.

    Noch zur Info: von DIESEM Blog aus wäre das vollkommen sinnfrei, weils da ja i.o. ist.

  10. Alex |

    Nur kurz.
    JürgenHugo, habe dir soeben auf einen Kommentar auf Susanne’s Blog eine Antwort geschrieben.
    Ich hoffe dein Test funktioniert?
    Alles Gute, angenehmen Donnerstag.

    Alex

  11. Susanne |

    Lieber JürgenHugo, lieber Alex,

    ich will mich gern mal um das Problem kümmern, aber gebt mir bitte noch etwas Zeit. Ich bin gerade beruflich extrem eingespannt und habe kaum eine Sekunde für den Blogkram. Dabei muss ich heute noch meine angekündigte Geburtstagsbilanz fertig schreiben und online stellen. Also habt Nachsicht. Ich kümmere mich drum.
    LG, Susanne

  12. JürgenHugo |

    @Susanne: du sollst doch nix speziell MACHEN, wenn du keine Zeit hast. Ich krieg das auch schon iwi so raus.

  13. Alex |

    Hi Susanne

    Kein Stress, alles paletti von meiner Seite aus. Wollte nur JürgenHugo behilflich sein.
    Ist mir schon klar, dass da einiges wichtiger ist als eine Mail-Benachrichtigungseinstellung.
    Vielleicht kannst es ja mal mit dem Plugin „Gurken Subscribe to Comments“ versuchen?!
    Alles Gute zum Bloggeburtstag und lass dich nicht stressen! 😉

    Alex

  14. Arven |

    Eine sehr schöne Aktion , eine sehr nette Idee diese Rubrik!
    Danke für die Vorstellung von Pyrolirium!

Hinterlasse einen Kommentar