Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

28th
AUG

Kontaktallergie: Wenn man wegen Dunkler Schokolade niesen muss

Abgelegt unter Gesundheit/Medizin

Viele lieben Schokolade. Angefangen im Kindesalter bis hoch ins Rentenalter. Doch es gibt einige unter uns, die diesen Genuss nicht wirklich immer genießen können. Vielleicht kennt ja jemand unter Euch das Phänomen, dass man nach dem Verzehr von dunkler Schokolade niesen muss?

Klingt witzig, ist es auch teilweise. Denn bei verschiedenen Mitmenschen kann man sich tatsächlich regelrecht auf einen Nieser einstellen, sobald die Bitterschokolade verzehrt wurde. Doch wieso?

Ich nenne es mal Kontaktallergie. Dieser Begriff wird zwar meist in der Dermathologie benutzt, Zitat:

Das allergische Kontaktekzem ist eine Ekzemerkrankung der Haut, die durch eine verzögerte Immunreaktion als spezifische Antwort auf ein von außen einwirkendes Kontaktallergen ausgelöst wird. Dieses ist an sich für den Organismus nicht gefährlich, die Erkrankung entsteht erst durch die nicht angemessene Reaktion des Immunsystems auf den Kontaktstoff. (Quelle: wikipedia)

Genau diese Erklärung lässt sich aber auch wunderbar für unseren Fall hier, das Niesen nach dem Verzehr dunkler Schokolade, heranziehen.

Das allergische Kontaktekzem steht in diesem Fall für das Niesen, welches eine verzögerte Immunreaktion auf ein von außen einwirkendes Kontaktallergen (die Schokolade) ausgelöst wird.

In meinem Fall – denn auch ich muss meist beim Verzehr schwarzer Schokolade niesen – ist es so, dass meines Erachtens nach irgendein Inhaltstoff in die Nasenschleimhaut zieht, welches die Reaktion des Niesens hervorruft.

Nichtsdestotrotz hält das einmalige Niesen nach dem Verzehr von Zartbitterschokolade mich nicht davon ab, auf diesen Genuss zu verzichten. Wie sieht es bei Euch aus? Ist Euch eine solche Reaktion schon mal bei Euch selbst aufgefallen? Kennt Ihr es vielleicht von anderen Mitmenschen um Euch rum? Oder gibt es andere Lebensmittel wo Ihr eine mehr oder minder schwere Allergie habt?

(Alex)

Leser Kommentare

  1. Herr Hugo |

    ich esse ganz wenig Schoki, und wenn, dann Vollmilch. Wenn einer weiß, das er nach Zartbitter niesen muß – soll er doch 5 Tafeln mampfen, ich werde ihn nicht abhalten.

    Ich gehe dann nur aus der Niesrichtung. 😆

    Allergie habe ich wohl nicht, aber bestimmte Sachen würde ich nie essen, z.B.: Innereien, Rosenkohl, Leberkäse, Weißwürste u.a. Irgendwelche Versuche, mir das auszureden sind fruchtlos.

  2. Alex |

    Herr Hugo,

    was spricht denn gegen Leberkäse und Weißwürste? Außer der Name des ersten Genannten?! 😀

  3. Herr Hugo |

    Leberkäse will ich NICHT, und wenn ich schon sehe, wie einer die Weißwürste „lutscht“ – ieeeh! 😥

  4. Alex |

    Ok, hast mich überzeugt. ABER… ich mag Leberkäse und Weißwürste würde ich essen. Sauber. Und sonst nichts.

  5. Melanie |

    Hallo Alex,

    ich kenne dieses Phänomen nur zu gut. Auch ich gehöre zu der Gruppe Menschen, die regelmäßig nach dem Verzehr dunkler Schokolade niesen müssen und teilweise regelrechte Niesanfälle bekommen. Besonders heftig ist es bei alkoholhaltigen Pralinen. Meine Mitmenschen müssen immer schmunzeln und wer das zum ersten Mal mitbekommt meint oft, ich will ihn an der Nase herumführen wenn ich sage, dass das von der Schokolade ist.
    Allerdings hält auch mich das nicht wirklich davon ab zur Schokolade zu greifen. In der Regel ist das ja nach ein paar Mal niesen auch erledigt.

  6. Alex |

    Hallo Melanie

    Herzlich Willkommen hier auf offenesblog.de und schön, dass sich jemand hier zu Wort meldet, der das Phänomen ebenfalls kennt! 🙂
    Danke für deinen Erfahrungsbericht und auch in Zukunft weiterhin munteres Niesen beim dunkelen Schokoladenverzehr! 🙂

  7. Esther |

    Bei mir ist es ganz genau so. Ich habe es mit billiger und teurer dunklen Schokolade probiert und keinen Unterschied feststellen können. Auch bei dem Verzehr von Kaugummis muss ich niesen.

  8. Lilly |

    Auch ich leide unter dem Niesen von Zartbitterschokolade und Kaugummi.Man kann damit leben, aber es nervt schon… gerade wenn man nicht weiss das z.B. in Muffins Zartbittertropfen drin sind.

Hinterlasse einen Kommentar