Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

29th
FEB

Blogs und ihre Stöckchen

Abgelegt unter Blog/Aktionen

Vor ein paar Tagen hat mich mit voller Wucht ein Stöckchen von Stephan getroffen.

Genauso wie die üblichen Fwd-Mails, Ketten-SMS und „leite dies an 7 Personen weiter, sonst…“-Mitteilungen, bin ich ebenfalls kein Freund von Stöckchen. Aber was tut man nicht alles für befreundete Blogger und somit bekommt Stephan hiermit auch seine verdiente Antwort.

Zunächst einmal zu den Regeln des Stöckchens:

Verlinke die Person, die Dir das Stöckchen zugeworfen hat
Beantworte die Fragen, die gestellt wurden
Bewerfe anschließend 5 Leute mit dem Stöckchen
Gibt den Personen Bescheid, dass Du sie ausgewählt hast
Stelle 5 Fragen, die beantwortet werden müssen.

Soweit so gut und dann will ich mich mal kurz und bündig an die Fragen von Stephan setzen:

1. Bist du ein “Wintertyp” oder freust du dich eher auf den Frühling und Sommer?
Ich bin eher ein 20-25 Grad Typ und somit kommt mir der Frühling und Sommer eher als Jahreszeit entgegen – wobei jede Jahreszeit seine Vor- und Nachteile hat.

2. Machst du Sport und wenn ja, welchen?
Joggen und Kieser-Training steht auf dem Wochenplaner – mal mehr, mal weniger.

3. Trifft man dich im Urlaub in den Bergen beim Wandern oder eher am Strand beim Faulenzen?
An sich ist die Antwort – weder noch, wenn aber dann eher Richtung Strand.

4. Sind dir Kommentare in deinem Blog sehr wichtig, oder reicht dir zu wissen, dass dein Blog gut besucht wird?
offenesblog.de macht mir so oder so Spaß, alles andere ist nur das i-Tüpfelchen.

5. Liest du Blogs eher aufgrund des Unterhaltungswertes oder wegen der dort enthaltenen Informationen über bestimmte Themen?
Das hängt ganz vom Blog selbst ab – bei macrumors zum Beispiel, schaue ich wegen der Informationen vorbei, bei meinen Bloggerfreunden wegen der Unterhaltung.

Jetzt ist es an mir und da ich selbst keine Stöckchen mag, werfe ich es auch keinem Blogger vor die Füße. Falls aber jemand von sich aus Interesse hat, kann er folgende Fragen gerne mit in seinen Blog nehmen und dort beantworten:

– Was hältst du von den sogenannten „Stöckchen“ in der Blogosphäre?
– Welches war bislang deine beste Aktion an der du in der Blogwelt teilgenommen hast?
– Was gefällt dir am besten daran ein „Blogger“ zu sein?
– Was nervt dich am meisten, wenn du an dein Bloggerdasein denkst?
– Die letzte Frage darfst du dir selbst aussuchen.

Das war’s von meinem Stöckchen – Wurf und weg!
Das eventuell nächste Stöckchen werde ich dann am kommenden 29. Februar beantworten.

(Alex)

Leser Kommentare

  1. Alex |

    Hi Chris

    Erst einmal, kein Problem mit deinen Kommentaren hier.
    1. ist die Kommentarfunktion dafür da, 2. ist es ein „offenes Blog“
    und 3. bekamst du nun mal durch das kommentieren hier in diesem Artikel Hilfe
    von Carsten und Tobsen, daher passt das schon.
    Danke jedenfalls für die Info, ich werde – wenn Zeit – einmal ein paar Ideen
    per Mail schicken, wie du deinen Blog absichern kannst, zumindest teilweise.
    Denn der, der hacken will und es vor allem auch kann, wird immer eine Möglichkeit
    finden.
    Drücke dir beim „Neustart“ alles Gute und wenn man helfen kann, gib Bescheid.
    Euch allen ein angenehmes Wochenende,

    Alex

  2. Erbeere |

    Nach dem Update auf 3.2.1 funktioniert AntiSpam Bee bei mir nur spährlich :-(

    Lieben das-nervt-mich-Gruß
    Erdbeere

  3. Alex |

    Hi Erdbeere

    Update auf 3.2.1 oder meinst du 3.3.1?
    Bei mir läuft die Biene unter letzterer Version einwandfrei.
    Schon mal Kontakt mit Sergej, dem Vater des Plugins, aufgenommen?
    Der kann dir vielleicht weiterhelfen? Sehr nett und kompetent!

    Beste Grüße, Alex

Hinterlasse einen Kommentar