Wall Pad von NeXtime – Wanduhr für Apple Fans

Letzten Monat fanden wir durch Zufall folgende Uhr und mussten einfach zuschlagen, da sie einfach herrvoragend zu uns und unserem bald umgebauten Raum zuhause passt: das Wall Pad!

Wall Pad von NeXtime
(Bildquelle: NeXtime)

Eine Wanduhr für jeden Apple-Fan. Denn egal ob iPhone, iPod oder iPad… dieses Wall Pad ist quasi die Ergänzung – nur eben in Wanduhrformat.

Das Wall Pad hat alle wichtigen Icons auf der Uhr vereint – nur leicht umgewandelt, dass man dennoch die Uhrzeit sauber ablesen kann. Die Wanduhr ist 40cm hoch, 30cm breit und besteht aus Glas. Der Preis ist bei 40-50 Euro angesiedelt.

Der Hersteller ist die Designschmiede NeXtime aus den Niederlanden, wobei das Wall Pad vom Designer Paolo Renna entworfen wurde. NeXtime ist seit 1970 ein Spezialist auf dem Uhrengebiet und hat noch viele andere tolle Wanduhren, die nicht nur für Apple-Fans ein echtes Highlight bieten.

(Alex)

16 Comments

  1. JürgenHugo said:

    Wenn ich mal über Hardware berichte, dann schreibe ich immer den Preis hin – aber diese Uhr wird SICHER verschenkt… – an die Apple-Fans. :mrgreen:

    9. Mai 2012
  2. Alex said:

    Hi JürgenHugo

    Danke, auf dich ist Verlass. Habe den Preis soeben im Artikel eingefügt.
    Umsonst gibt es die Wanduhr nicht. Wirklich teuer nenne ich allerdings auch etwas anderes.

    Beste Grüße, Alex

    9. Mai 2012
  3. Ich musste gerade lachen – haben wir beide heute zufällig das Uhren-Thema in unseren Beiträgen? Meine schauen halt anders aus als Deine stylishe Wall Pad. ;-)

    9. Mai 2012
  4. JürgenHugo said:

    Übrigens: „…nur leicht umgewandelt, dass man dennoch die Uhrzeit sauber ablesen kann.“ – DAS ist „gaanich nötich“.

    Wir sind alle von frühester Jugend darauf geprägt, wie man die Uhrzeit abliest. Die erkennt man schon aus dem Augenwinkel rein an der Zeigerstellung zueinander. Man muß nur wissen/sehen, wo „12“ ist.

    Fast alle (es gibt Ausnahmen) analogen Uhren habe ja ein 12-Std. Zifferblatt. Bei der Uhr sähen z.B. die Ori-Icons besser aus – die Zeit kann man dann genausogut ablesen.

    Das wichtigste dazu ist: Zeigerlänge/dicke (Std./Min.-zeiger müssen unterschiedlich sein) und der Kontrast von Zeigern und Zifferblatt.

    Bei Armbanduhren ist da das beste: weiße Zeiger, schwarzes ZB, das kann man auch im Zwielicht noch gut ablesen.

    9. Mai 2012
  5. Alex said:

    Hi Andersreisender und JürgenHugo

    – Andersreisender, ja da gingen bei uns beiden heute tatsächlich Uhrenbeiträge online. Deine sehen vielleicht anders, dafür aber nicht weniger interessant aus.

    – JürgenHugo, zu deiner Ausführung gibt es von meiner Seite her nichts hinzuzufügen – 100%ig korrekt!

    Euch beiden einen angenehmen Mittwoch, Alex

    9. Mai 2012
  6. Arven said:

    LOL Sachen gibt es…unglaublich…

    10. Mai 2012
  7. @Alex: Deine passt dafür in jede Wohnung – bei meinen braucht man schon mehr Platz ;-)

    10. Mai 2012
  8. Skatze said:

    Demnächst wird Alex uns ein reines Apple-Zimmer vorstellen?! :D

    10. Mai 2012
  9. Alex said:

    Hi Arven, Andersreisender und Skatze

    – Arven, jetzt wäre nur interessant zu wissen, was nach deinen … kommt?
    unglaublich… bescheuert oder unglaublich… genial? :D

    – Andersreisender, dafür bekommt man auf deinen Uhren ja auch definitiv mehr geboten als nur eine Uhrzeit! ;)

    – Skatze, du wirst lachen… dann warte mal ab! :D

    Beste Grüße Euch drei, Alex

    10. Mai 2012
  10. Skatze said:

    Ach was, ha, hab ich den Nagel etwa auf den Kopf getroffen? Da lass ich mich aber wirklich überraschen :)

    10. Mai 2012
  11. Skatze said:

    Cool! Den Artikel hatte ich gar nicht wahrgenommen. Lag wohl an den Prüfungsstress Anfang des Jahres.. Also du bist absolut ein Apple Fanboy, irgendwann machst du dein eigenes kleines Museum auf :) Find ich Super, vor Allem wenn man ein wenig Wert auf Nostalgie legt.

    10. Mai 2012
  12. mac said:

    Sachen gibt´s! ;-) Aber es passt!

    Wo hast du sie genau hingehängt? Über die Tür?

    11. Mai 2012
  13. Alex said:

    Hi mac

    Ja, Sachen gibt’s! :D
    Und noch hängt das gute Teil noch nicht. In 1-2 Wochen allerdings schon.
    Baldiges und angenehmes Wochenende,

    Alex

    11. Mai 2012
  14. Dennis said:

    Vielen Dank für diesen tollen Beitrag. Das ist wirklich eine originelle Uhr. Auf jeden Fall für jeden Apple Fan ein Highlight. Ich überlege mir auch so eine zuzulegen.

    24. September 2015
  15. Alex said:

    Hi Dennis

    Herzlich Willkommen auf offenesblog.de!
    Ja, die Uhr hat was – für Apple Fans zumindest. :D

    Angenehmes Wochenende.

    25. September 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.