SAR Wert – Apple iPhone 6S und 6S Plus

Vor einer Woche, am 25. September 2015, war der offizielle Verkaufsstart des neuen Apple iPhone 6S und iPhone 6S Plus in folgenden 12 Ländern: Australien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Hong Kong, Japan, Neuseeland, Puerto Rico, Singapur, Großbritannien und Nordamerika. Gleich am ersten Wochenende wurden über 13 Millionen Stück weltweit verkauft – Rekord!

In genau einer Woche, am 9. Oktober 2015, startet der Verkauf in weiteren 40 Ländern. Darunter dann auch die Schweiz, Österreich, Dänemark, Belgien, Luxemburg und Liechtenstein. Bis Ende des Jahres wird das iPhone 6S und 6S Plus in über 130 Ländern der Welt erhältlich sein.

Für die einen zählt bei der Kaufentscheidung das Design, die Größe des Displays oder der Prozessor. Bei anderen vielleicht die Möglichkeit der Apps, die integrierte Kamera oder eben auch der SAR-Wert.

Am 1. August 2011 schrieb ich zu diesem Thema den Artikel SAR Werte – iPhones untereinander im Vergleich. Nach dem Erscheinen des iPhone 6 und 6 Plus letztes Jahr, wurde dieser Artikel selbstverständlich aktualisiert und auch dieses Jahr wurde der SAR-Wert (Quelle: apple.com für iPhone 6S und 6S Plus) des iPhone 6S und 6S Plus hinzugefügt.

Für das iPhone 6S und 6S Plus kann man folgendes festhalten: der SAR-Wert des iPhone 6S Plus ist gegenüber seinem Vorgänger leicht gesunken, wobei der des iPhone 6S konstant geblieben ist.

iPhone 6S (Model A1634, A1688, A1690, A1699) – SAR Wert 0,93
iPhone 6S Plus (Model A1633, A1687, A1691, A1700) – SAR Wert 0,87

Der Grenzwert liegt bei 2,0 Watt pro Kilogramm (W/kg), welches sich dabei auf 10 Gramm Körpermasse bezieht.

Mehr über die technischen Daten findet man unter apple.de für das iPhone 6S und 6S Plus.

Und wer daran interessiert ist zu sehen, wie sich die Strahlung der iPhones bislang zahlentechnisch wie auch grafisch entwickelte und wie die genauen SAR-Werte der einzelnen Modelle sind, sollte obigen Artikel (SAR Werte – iPhones untereinander im Vergleich) anklicken.

(Alex)

3 Comments

  1. Herr Hugo said:

    Kennst du die Inhaltsstoffe von Nutella auch so gut wie die SAR-Werte? :lol:

    2. Oktober 2015
  2. Interessante Sache… das mit dem SAR-Wert habe ich beim Handykauf eigentlich nie beachtet. Nun weiß ich aber, wie es mit dem SAR-Wert um mein iPhone 6 steht… ich habe natürlich auch gleich den Vergleichsartikel gelesen. ;-)

    – Dies war der 7000. Kommentar auf offenesblog.de –

    5. Oktober 2015
  3. Alex said:

    Hallo Herr Hugo und Andersreisender

    – Herr Hugo, nein aber… da findet sich viel zu viel Zucker wieder! :)

    – Andersreisender, Gratulation. Du hast mit deinem Kommentar den 7000. hier auf offenesblog.de verfasst! Und es freut mich, dass du dank dieses Artikels wieder etwas dazugelernt hast.

    Angenehmen Mittwoch.

    7. Oktober 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.