Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

5th
SEP

Die besten Songverhörer – Anneliese Braun und mehr!

Abgelegt unter Videos

Wenn Songtexte falsch verstanden werden…

Agathe Bauer ist sicherlich der bekannteste Verhörer, vielleicht auch noch Anneliese Braun.
Es gibt allerdings auch noch den Dickschädel Blues, Hau auf die Leberwurst , die Oma fiel ins Klo und viele andere Lacher!

Neugierig geworden? Viel Spaß mit folgendem Youtube-Songverhörer-Video:

Auch ich habe früher öfter mal bei Liedern mitgesungen ohne wirklich einen Schimmer vom Text zu haben. Oder aber ich habe bewusst einen Text gesungen, wo sich aber danach rausstellte, dass ich total daneben lag. Ist wohl allen von uns schon mal passiert, oder?

Wünsche allen einen angenehmen Start in die Woche und hoffe hiermit schon ein wenig die Laune angehoben zu haben?

(Alex)

Leser Kommentare

  1. Stephan |

    Echt klasse “Fundstück der Woche” und prima Zusammenschnitt :-)) !

  2. Thomas |

    Absolut spitze…. mehr kann man dazu gar nicht sagen :-) .

  3. Majeres |

    Geil, hat mir echt gut gefallen. Den Schnitzelwagen, da vorne links und Oma fiel ins Klo fand ich am besten. :lol:

  4. Alex |

    Hey Jungs

    Ja, gefiel und gefällt mir auch immer noch richtig gut! :)
    Da sind echt Sachen dabei, die genial sind.
    Freut mich jedenfalls es mit Euch zu teilen.
    Angenehmen Dienstag und beste Grüße

    Alex

  5. Miki |

    Hihi… ich hatte Spass! Nur die Songs brauche ich nie wieder zu hören, das vergisst man nicht ;-) … da vorne links fiel die Oma vom Schnitzelwagen ins Klo… :-D

  6. Skatze |

    Herrlich, das kannte ich noch von früher, da gab es sogar einen richtig zusammengeschnittenen Song. Glaub von Radio RTL kam das damals. Ist mal eine nette Erfrischung :D

    Beste Grüße

  7. Alex |

    Hey Miki und Skatze

    Freut mich zu lesen, dass auch Ihr Euern Spaß hattet.
    Tja die Lieder, die wird man jetzt wirklich nicht mehr “richtig” hören können, da man im Hinterkopf stets die “deutsche” Version haben wird – tut mir fast schon ein wenig Leid! ;)

    Beste Grüße, Alex

Hinterlasse einen Kommentar

Switch to our mobile site