Ergo Parodie Video: Orgie

In der letzten Zeit standen sie ständig in den Schlagzeilen, die Hamburg-Mannheimer. Oder wie sie heute heißen: Ergo.

Und wie das nunmal so ist… Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen!

Passend zum Sex-Skandal, gibt es nun eine Parodie auf Youtube. Wer es sehen möchte: hier klicken!

Hier heißt es nun „Orgie – Versichern heißt verstehen“ und die Originalfassung wurde nachsynchronisiert.

Orgie Video
(Screenshot Youtube)

Und mit dem Lacher wünsche ich Euch allen ein angenehmes Wochenende!

(Alex)

6 Comments

  1. Chris said:

    Zu toll gemacht, ich muss nur dran denken dann lache ich wieder. Manchmal kommen die Leute auf zu geile Ideen.

    Grüße Chris

    28. Mai 2011
  2. Alex said:

    Hey Chris

    Das ist doch mal definitiv deine Materie: ein Streifen! ;)
    Und welcher… wirklich ein Lacher. Es gibt halt immer mal wieder lustige, kreative Menschen.
    Angenehmes Wochenende und beste Grüße,

    Alex

    28. Mai 2011
  3. Chris said:

    Und ob das ein toller Streifen ist, diesen werde ich auch nutzen allerdings werde ich in dem Artikel zu dir linken wenn du nichts dagegen hast…

    angenehmen Start in die Woche Grüße Chris

    30. Mai 2011
  4. Alex said:

    Hey Chris

    Wie könnte ich da was dagegen haben?!
    Danke im voraus. Und auch für’s Folgen auf Twitter.
    Passt ja zu dem neuesten Artikel hier im offenen Blog. :)
    Angenehmen Start in die Woche und beste Grüße,

    Alex

    30. Mai 2011
  5. Aktivist said:

    Geile Stimme. Aber ein sehr verständliches anliegen: nicht gefickt werden, sondern ficken. Das ist die Message! Frech und Witzig. Man muss Werbung gegen seinen Urheber wenden. Orgie statt Ergo!

    31. Mai 2011
  6. MaikeReich said:

    Ja das Leben fi… schon einen wirklich genug. Da kommt ja die Orgie Versicherung gerade richtig. Endlich selber ran dürfen ohne sich vorher Gedanken machen zu müssen. Selbst wenn es gerade total schlecht läuft im Leben und man schlecht gelaunt ist und womöglich stinkt wie ein Bieber nach einem Waldbrand, ja … dann darf man trotzdem ran, denn die Versicherung ist für einen da. :-)

    7. Juni 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.