This’n’that – magischer Kartentrick

Paul Annett zeigt uns hier einen einfachen wie genialen Kartentrick.
Der magische Trick nennt sich This’n’that und wurde auf Youtube bereits über 16,5 Millionen mal abgerufen.
Wer etwas für Magie oder Kartentricks übrig hat, sollte sich das knapp über einminütige Video unbedingt anschauen. Alle anderen auch.

Bitte akzeptiere YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Durch die Annahme werden Sie auf Inhalte von YouTube zugreifen, einem Dienst, der von einem externen Dritten bereitgestellt wird.

YouTube-Datenschutzbestimmungen

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

So und jetzt mal am Wochenende fleißig üben, damit man am Montag seine Mitarbeiter am Arbeitsplatz ordentlich beeindrucken kann.

(Alex)

4 Comments

  1. Timotime said:

    Krass,
    also ich durchschau den Trick schon, aber es wär mir unmöglich das so durchzuführen. Ich meine es ist klar das er drei verschiedene Karten hat von Anfang an…er kriegt es nur verdammt geschickt hin, 3mal ein und die selbe „This Kart“ zu zeigen, es aber so aussehen zu lassen, als würde er sie nach dem ersten mal zeigen weglegen. Nicht schlecht !
    Respekt.

    Danke für diese Video =)

    29. Juli 2011
  2. Alex said:

    Hey Timo

    Ja, der kann das! :)
    Klar weiss man in etwa, wie der Trick geht, aber das ausführen…
    Und wo zieht er am Schluss sogar die „4.“ Karte her? :D

    Gern geschehen, angenehmes Wochenende

    Alex

    29. Juli 2011
  3. Luigi said:

    Ich glaube nicht das es vier Karten sind. Man glaubt nur zu Anfang es seien zwei „This“ Karten. Schon irre dem seine Feinmotorik.

    2. August 2011
  4. Alex said:

    Hey Luigi

    Nee, es sind nur 3 Karten, daher auch meine „4.“ Karte! :)
    Aber es ist wirklich schon erstaunlich wie gut der seine 3 Karten im Griff hat! :D
    Freut mich jedenfalls, dass der Trick auch dir gefällt.
    Angenehmen Dienstag und beste Grüße

    Alex

    2. August 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.