Amazon Fehler: o2 Guthaben oder Béchamel Sauce?

[Gastartikel]

Ich nutze das o2 Prepaid Internet Angebot, damit ich – wenn ich mal unterwegs bin – das Internet nutzen kann. Daher bin ich immer wieder auf der Suche nach günstigen Angeboten um eine Prepaid Aufladung abzustauben.

Als ich heute bei Amazon unterwegs war dachte ich „Das kann doch nicht sein“ und wollte gleich zuschlagen. Schaut Euch das an:

amazon.de o2 Loop up

Das ist doch mal ein super Angebot! Da könnte man glatt zwei Prepaid-Karten behalten und den Rest auf eBay verkaufen. Bei weiterem lesen, fiel mir dann auch noch folgendes ins Auge:

amazon.de Béchamel Sauce
(Quelle beider Screenshots: amazon.de)

Ich musste das erst einmal fünf Minuten sacken lassen – bis ich dann in lautem Gelächter ausgebrochen bin. Dieses ist wohl einer der besten Preis- und Angebotsfehler die ich jemals gesehen habe.

Was bekommt man denn nun?
Béchamel Sauce von Thomy oder o2 Guthaben?

(Chris)

5 Comments

  1. Chris said:

    Mittlerweile hat man den Fehler bemerkt und verbessert….

    LG Chris

    13. Februar 2012
  2. Alex said:

    Hi Chris

    Zuerst einmal Danke für deinen erneuten Gastartikel!
    Ja, leider hat Amazon mittlerweile den Fehler entdeckt und behoben, aber…
    ich habe vorher noch einen Screenshot der Seite gemacht und der lässt sich nun hiermit nicht mehr wegradieren:

    amazon.de Fehler

    :D
    Beste Grüße zurück,

    Alex

    14. Februar 2012
  3. Carsten said:

    Fuer einen Becher THOMY ist das Angebot aber auch einfach zu teuer. Das kauft doch keiner. :-)

    14. Februar 2012
  4. Chris said:

    Oh Super Alex,

    danke dir, daran habe ich nich mehr Gedacht einen Screenshot zu machen, wenn ich weitere Kuriose Angebote finde Mail ich Sie dir rüber, du freust dich bestimmt.

    LG Chris

    14. Februar 2012
  5. Alex said:

    Tach Chris

    Ja, ich wollte unbedingt einen Gesamtscreenshot für die Leser.
    Da ist er! :)
    Und ja, bei weiteren Fundstücken – nur her damit!
    Besten Dank und Gruß,

    Alex

    15. Februar 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.