Umfrage: 21.12.2012 – Das Ende der Welt oder ein ganz normaler Tag?

Anfang dieses Jahres wurde sehr viel über den kommenden 21. Dezember berichtet. Anscheinend waren die Majas und ihr Kalender der Meinung, dass an diesem Tag ein neuer Abschnitt des Lebens anfängt. Soll dies heißen, dass die Erde untergeht? Kommen offiziell Aliens zu Besuch? Vielleicht bricht der Dritte Weltkrieg aus? Oder wie in Amerika bereits hier und da berichtet, kommt die große Zombie-Apokalypse?

Ich will Eure Meinung zu diesem Thema hören und starte daher genau 3 Monate vor diesem „großen“ Datum folgende Umfrage:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von tricider.com zu laden.

Inhalt laden


powered by tricider

Ich für meinen Teil werde mir – wenn möglich – an dem Tag frei nehmen. Sollte tatsächlich das fast Undenkbare eintreten, so befinde ich mich wenigstens am Ende unserer Zeit im Schoße meiner Familie. Kommt es doch nicht zum großen Knall, habe ich eine angenehme Brücke zum Wochenende gebaut mit anschließendem Weihnachtsfest.

Und Ihr? Bereits etwas für diesen Tag vorgenommen? Noch schnell ein Bunker unter das Haus gebuddelt oder empfangt Ihr diesen Tag wie jeden anderen auch?

(Alex)

12 Comments

  1. nasch said:

    Ich glaube nicht daran, das etwas passiert. Aber ich akzeptiere die Meinung, die daran glauben. Für mich wird es also ein Tag wie jeder andere sein, ausser das meine Kinder schon Ferien haben und zu Hause sind :D Ich bin mir sicher, wie lesen uns am 22.12 :)

    21. September 2012
  2. JürgenHugo said:

    Das mit dem „Weltende“ ist alles Mumpitz, der Maya-Kalender wurde falsch interpretiert. Am 21.12. hab ich entweder Win8 schon 1x installiert – oooder sinniere noch ob… – Die Mayas werden mich nicht dran hindern. :lol:

    Das ich nicht so recht an das Weltende glaube, beweist auch eins: ich plane, mir einen schönen, neuen, roten Kühl/Gefrierschrank zu kaufen – würd ich das tun, wenn die Welt eh crasht? Wohl nicht… :???:

    Warum der rot wird: weil mir a) weiße nicht gefallen, rote schon, und weil ich b) keine liebe Frau habe, die mich hindert MEINEN Geschmack auszuleben.

    Der jetzige ist Edelstahl, aber nachüber 14 Jahren ist iwann Ersatz fällig, und dessen farbe habe ich lange genug gesehen. :mrgreen:

    Viieeelllleicht hole ich mir auch einen blauen – aber eins ist gewiß: ICH werde den nicht die Treppe in den 1. Stock schleppen, sondern „schleppen lassen“…

    Zu Weihnachten werde ich alleins zu Hause die Ruhe genießen. Seit 1991 = 9x „mit“, 13x „ohne“ – ich bin´s gewohnt und bleibe von „lieben Nervereien“ verschont… :???:

    21. September 2012
  3. Alex said:

    Hi nasch und JürgenHugo

    – nasch, ja, gut möglich, dass man sich am 22.12. liest. Ich hoffe sogar noch vorher. ;) Mal schaun was kommt, oder was nicht… ein offizieller Kontakt mit Außerirdischen wäre doch mal was. Und hoffen wir nicht, dass an dem Tag das Fass zwischen Israel und dem Iran überquillt! :(
    Abwarten, mehr kann man eh nicht tun… außer eben etwaige Vermutungen aufstellen. :D

    – JürgenHugo, bei mir gibt’s zwar keinen Kühlschrank, aber ich bastele bereits an einem Urlaub für’s nächste Jahr. Soviel dazu! ;)

    Wünsche Euch beiden ein angenehmes Wochenende!

    21. September 2012
  4. Mario said:

    Da sollte mal so richtig was passieren, würde vielleicht einigen die Augen öffnen. Das die Welt unter geht, glaube ich nicht, dass passiert sicher erst Silvester^^

    26. September 2012
  5. Alex said:

    Hi Mario
    Was ist in deinen Augen denn so etwas „richtiges“?
    Spannendend wie eine Ufolandung? Oder was negatives wie Israel-Iran-Konflikt kocht über? Oder hast du noch andere Szenarien in petto? Meteorit-Einschlag vielleicht? Irgendwas aus unserer Natur heraus? Oder doch was menschliches?!
    Ich bin jedenfalls gespannt auf den Tag! :D

    27. September 2012
  6. Mario said:

    Na so kurz vor Auslöschung der Menschheit ;) Denke da eher so an irgendwas katastrophales durch Naturgewalten.

    27. September 2012
  7. Bertel said:

    Grüße Euch,
    mir gehen diese Untergangspropheten ganz schön auf die Nerven. Diesen Leutchen kann man perfekt diesen herrlichen Bildwitz vor die Nase halten http://bit.ly/UNLwC8
    Viele Grüße

    27. September 2012
  8. Tobsen said:

    Also ich behaupte einfach mal, dass die Welt auch am 22.12.12 sich noch weiterdreht. Schließlich wird an diesem Tag meine Oma 84 Jahre alt. :)

    1. Oktober 2012
  9. Alex said:

    Hi Mario, Bertel und Tobsen

    – Bertel zuerst, da herzlich Willkommen auf offenesblog.de und gleich Danke für den Lacher! :)

    – Mario, ja die Naturgewalten sollte man nie unterschätzen. Ich bin gespannt ob und wenn ja, was kommt. Ändern können wir es eh nicht!

    – Tobsen, na dann drücke ich alle Daumen, dass wir alle und dann eben auch vor allem deine Oma den 22.12. erleben wird! ;)

    Beste Grüße Euch alle, Alex

    2. Oktober 2012
  10. Herr Pudel said:

    Ich bin überzeugt das die Welt untergeht. Ich habe im Sommer alles verkauft, einen Riesenkredit aufgenommen, meine Arbeit gekündigt und lebe seither unter dem Motto „Vollgas bis zum Schluss“.
    Sollte ich mich irren, müsste ich mit einem riesigen Schuldenberg ganz von vorne anfangen. Aber das wird nicht passieren.

    1. Dezember 2012
  11. Alex said:

    Hi Herr Pudel

    Willkommen auf offenesblog.de!
    Tja, an sich machst du zu 100% ALLES richtig, wenn es denn wirklich knallen sollte am 21.12.
    Falls nicht, wird’s allerdings etwas düster! :D

    Viel Glück und dann bis am 22.12. wieder hier.

    3. Dezember 2012
  12. Tobsen said:

    Ich feier immer noch am 22. Dezember den 84. Geburtstag meiner Oma. :)

    3. Dezember 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.