229. Ausgabe: offenesblatt Wochenrückblick

Herzlich Willkommen zum Wochenrückblick der 229. Ausgabe von offenesblatt.

Die dieswöchige Ausgabe wurde von folgenden 11 Bloggern zusammengestellt:

@hahallejulia @sgt_flower @nichtspurlos @Tmo_Wizard @offenesblog @cblte @ALBrequet @Ostwestf4le @wirbelwebber @sabienes @blogsash

Interessante Artikel aus der 229. Ausgabe, die ich hervorheben möchte:
Die Zeitzeugin sucht nach interessanten Blogs für ihren Feedreader: Gebt mir gute Blogs – geteilt von @Tmo_Wizard

Das Gespräch von Angesicht zu Angesicht ist nach wie vor die bevorzugte Variante der Deutschen:
Studie: Deutsche mögen persönlichen Kontakt lieber als virtuellen – geteilt von @sgt_flower

Diese Woche stand neben anderen Themen vor allem auch der Mars-Riegel im Mittelpunkt:
Rückruf von Mars-Riegeln – Das sollten Käufer jetzt wissen – geteilt von @nichtspurlos

Gegenseitige Aufmerksamkeit war früher eine gute Gepflogenheit, die wir wieder üben sollten:
Verein mahnt wegen Einbrüchen mehr Aufmerksamkeit an – geteilt von @sgt_flower

Allzeit bereit – zumindest das Immunsystem der Fledermäuse:
Mit dem Immunsystem von Fledermäusen wären Menschen vor Ebola geschützt – geteilt von @Tmo_Wizard

Zum Beginn wurde von einem iPhone gesprochen – mittlerweile ist es auf ein Dutzend angewachsen:
US-Behörden wollen ein Dutzend iPhones entsperren lassen – geteilt von @sgt_flower

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe von offenesblatt – ich wünsche munteres Stöbern & Entdecken!

Ich hoffe Ihr konntet den einen oder anderen interessanten Artikel aus der dieswöchigen offenesblatt Ausgabe für Euch entdecken. Der Wochenrückblick zur nächsten Ausgabe folgt am kommenden Freitag.

(Alex)

4 Comments

  1. Alex L said:

    Hallo Alex,
    interessante Links und den Mars-Riegel habe ich bis vor kurzem konsumiert, doch nun auf Rittersport umgestiegen und finde es schmackhafter ;)

    Mal sehen, was noch so kommt. Mars, Twix, Snickers kaufte ich früher gerne, aber eben auch Rittersport, denn diese Rittersport-Schokolade ebenfalls eine Füllung hat, zumindest oft und schmeckt auch sehr gut. Wenn etwas Süsses, dann heisst es bei mir ab nun nur Rittersport.

    28. Februar 2016
  2. Alex said:

    Hi Alex

    Die Frage ist, was soll und kann man heute überhaupt noch essen?
    Rittersport stand doch auch mal kürzlich im Verdacht, dass bei einer der Nuss-Varianten irgendein Oel drin war?!
    Naja, man kann nur versuchen sich so gesund wie möglich zu ernähren.

    Alles Gute.

    7. März 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.