Achtung – Uhr auf Winterzeit 2019 umstellen

Achtung! An diesem Wochenende ist es wieder soweit: Winterzeit.

In Deutschland und anderen Ländern dieser Welt werden am Sonntag, dem 27. Oktober 2019, die Uhren um 3 Uhr wieder von Sommer- auf Winterzeit (auch Normalzeit genannt) zurückgestellt. Also nicht vergessen, stellt Eure Uhren um!

offenesblog.de geht auch dieses Jahr wieder mit gutem Beispiel voran:

Bild von fraghorst

Die Uhren werden nun wieder „zurück“ gestellt. Und wer sich bislang nie so recht merken konnte, wann die Uhren nun vor- und wann zurückgestellt werden, hier ein paar kleine Tipps für die Sommer- und Winterzeit.

Die „Straßencafé-Faustregel“:
Im Frühjahr werden die Stühle VOR das Lokal gestellt, im Herbst kommen sie ZURÜCK ins Lager.

Oder auch in abgewandelter Version für das Eigenheim:
Im Sommer stellt man die Gartenmöbel VOR das Haus. Im Winter stellt man sie wieder ZURÜCK.

Und auf Englisch gibt es auch noch folgende Eselsbrücke:
Fall back – spring forward

Somit steht uns am Sonntag eine Stunde länger zu. Bist du jemand, der von dieser gewonnen Stunde profitiert? Verschläfst du sie? Oder gehört die Winter- und Sommerzeit in deinen Augen eh gänzlich abgeschafft?

(Alex)

2 Comments

  1. Daggi said:

    Die eine Stunde habe ich scheinbar gebraucht, zumindest war ich ausgeschlafen. Und seit die Kinder groß sind, hat sich das Problem, dass sie um 5 Uhr morgens am Bett stehen, auch erledigt. Die schlafen jetzt lieber bis ihn die Puppen

    28. Oktober 2019
  2. Alex said:

    Hi Daggi

    Na dann hat sich die Zeitumstellung bei dir ja gelohnt! :)

    Liebe Grüße und allzeit guten und erholsamen Schlaf.

    26. November 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.