Sommer- auf Winterreifen 2021

Mitte Oktober ist bereits vorbei und somit nähern wir uns langsam aber sicher dem Zeitpunkt, an dem man sich Gedanken über den Wechsel auf Winterreifen machen sollte.

Die einen fahren das ganze Jahr über mit Ganzjahresreifen und machen sich über einen Reifenwechsel sicherlich keinerlei Gedanken. Wann aber sollten die anderen am besten von ihren Sommer- auf Winterreifen wechseln?

Reifen

Für den besten Zeitpunkt gibt es zwei gute Faustregeln, von denen man sich mindestens eine merken sollte:

– wenn die Höchsttemperatur drei Tage lang hintereinander unter 7°C liegt.
oder
– schlicht und einfach “von O bis O“, sprich: die Winterreifen gehören von Oktober bis Ostern ans Auto.

Ich orientiere mich stets an der ersten Regel und da wir bislang noch keinen wirklich kalten Herbst erleben durften, kann man den Radwechsel vielleicht auch noch die eine oder andere Woche aufschieben. Wie sieht es bei Euch aus? Auf welche Winterreifen setzt Ihr und ab wann sichert Ihr Euch einen Reifenwechsel-Termin? Oder verfahrt Ihr ganz nach dem Motto “Selbst ist der Mann/die Frau” und schraubt selbst an Euern Rädern?

Euch allen stets eine gute und – vor allem in der kalten Jahreszeit – sichere Fahrt!

(Alex)

2 Comments

  1. Sabiene said:

    Wir wohnen zwar im Norden von Bayern, die Gegend mit dem milden Klima. Aber wir befolgen die von O bis O Regel.
    Und zwar ab Mittwoch.
    LG
    Sabiene

    24. Oktober 2021
  2. Alex said:

    Hi Sabiene,
    Schön von dir zu lesen, Danke.
    Heute ist Mittwoch und somit gehe ich davon aus, dass Ihr dann nun auf Winterreifen unterwegs seid?
    Ich verfolge zwar nicht die O bis O Regel, werde aber dennoch vermutlich diese oder spätestens in 1-2 Wochen zu den Winterrädern greifen.
    Allezeit gute Fahrt!

    27. Oktober 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.