Bester Witz 2013? Das Quartett!

Heute geht es mit einem Lacher ins Wochenende. Mehr krank als witzig aber dennoch unerklärlich gut!

Treffen sich zwei Bekannte.
Sagt Hans zu Andreas: „Ich spiele seit Kurzem in einem Quartett.
Andreas: „Achso? Zu wieviel seid Ihr denn?
Hans: „Na zu Dritt.
Andreas: „Ah, wer ist denn alles dabei?
Hans: „Mein Bruder und ich.
Andreas: „Wie, du hast einen Bruder?
Hans: „Nein.

Auch du bist über einen guten Witz gestolpert den jeder kennen sollte? Oder hast sogar einen Lieblingswitz, welchen du unbedingt an den Mann und die Frau bringen magst?
Sende deinen Favoriten an das offene Blog und vielleicht schafft er es als Gastartikel publiziert zu werden!

(Alex)

6 Comments

  1. fantasylife said:

    Etwas platt, aber hat Charme! ;-)
    Bei diesem Wetter kann man ruhig ein paar Schmunzler brauchen.

    Grüßle

    fantasylife

    18. Januar 2013
  2. Carsten said:

    Fallen zwei Schokoladentafeln die Treppe runter. Sagt die eine: „Verdammt, ich hab‘ mir sämtliche Rippen gebrochen.“ Meint die andere darauf: „Was soll ich erst sagen, ich bin voll auf die Nüsse gefallen.“

    20. Januar 2013
  3. Alex said:

    Hi fantasylife und Carsten

    – fantasylife, herzlich Willkommen auf offenesblog.de! Ja, der Witz hat irgendwie etwas unerklärliches! ;) Bin froh, dass es dir vielleicht einen kleinen Schmunzler abgerungen hat.

    – Carsten, danke für deinen Lacher – aber voll auf die Nüsse! :D

    21. Januar 2013
  4. MantaManta said:

    Was schwimmt im Meer, ist ziemlich groß und immer besoffen?
    Ein Blauwal. :D

    22. Januar 2013
  5. Alex said:

    Hi MantaManta

    Zuerst einmal herzlich Willkommen auf offenesblog.de!
    Und was deinen Witz angeht… komm schon, da müsste doch noch ein besserer rausspringen, oder ;)

    Angenehmen Abend und danke für deinen Besuch hier.

    24. Januar 2013
  6. Stefan said:

    Hallo,

    sehr sehr Platt, aber irgendwie dennoch irgendwie gut ;)
    Da sollte 2013 noch ein besserer kommen :)

    Gruß
    Stefan

    30. Januar 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.