Günstig Urlaub planen dank privaten Ferienwohnungen

Es ist August – sicherlich eine der Hauptferienzeiten im Jahr. Für die, die verreisen wollen, stellen sich einige Fragen. Zuerst einmal die des „Wohin?“. Ist das Urlaubsziel erst einmal klar, ist zwar das vielleicht größte Fragezeichen erst einmal aus dem Weg geräumt, doch einige andere Fragen bleiben zu klären.

Wir zum Beispiel wollten dieses Jahr mal etwas anderes und kostengünstiger planen. So schlossen wir von vornherein das Hotel als Unterkunft aus und suchten im Internet nach Pensionen und Gasthäusern. Durch diese Suche wurden wir allerdings aufmerksam auf die Möglichkeit in einer privaten Ferienwohnung oder gar einem Ferienzimmer unterzukommen.

Zum Thema Ferienwohnung eine kleine Erläuterung von Wikipedia:

Definition
Unter einer Ferienwohnung versteht man im Allgemeinen eine möblierte Wohnung, in der Gäste gegen Bezahlung für einen bestimmten Zeitraum ihren Urlaub verbringen können.

Eine Ferienwohnung kann in einem Gebäude mit anderen Ferienwohnungen untergebracht oder als abgeschlossene Einheit mit oder ohne eigenen Eingang auch Teil eines normalen Wohnhauses sein. In manchen Ferienwohnungen wohnt der Gast daher mit dem Vermieter im selben Haus.

Ausstattung
In der Regel haben Ferienwohnungen einen eigenen Sanitärbereich mit Dusche oder Badewanne sowie Toilette, eine einfache Kochnische oder eine komplett eingerichtete Küche sowie ein oder mehrere Schlafräume. Viele Ferienwohnungen verfügen zudem über einen Balkon oder eine Terrasse, manche sogar über eine Gartenanlage.

Uns gefiel insofern, dass man zu mehreren Personen einen wirklich günstigen Preis erzielen kann und dennoch geräumig mit Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad und sogar Balkon, respektiv Garten seinen Aufenthalt genießen kann. Man fühlt sich auch einfach heimischer, als in einem Hotel.

Es war das erste Mal, dass wir für die Urlaubsplanung auf eine uns fremde Ferienwohnung zurückgegriffen haben, aber nach den Erfahrungen sicherlich nicht das letzte Mal.

Wie sieht es bei Eurer Ferienplanung aus? Eher das Hotel, vielleicht sogar das Wohnmobil oder habt auch Ihr schon einmal auf private Ferienwohnungen oder Zimmer gesetzt?

(Alex)

8 Comments

  1. Stephan said:

    Für viele hat wohl das Hotel etwas von Luxus. Man braucht nicht zu kochen oder aufzuräumen.
    Ich persönlich verbringe meinen Urlaub lieber in einer Ferienwohnung. Man hat relativ viel Platz, seine Ruhe und die Ausstattung war bisher immer gut. Ich koche meist auch lieber selber anstatt jeden Tag essen zu gehen.

    6. August 2013
  2. Sandy said:

    Also ich denk mal so ein Urlaub muss nicht teuer sein. Aber ich kann Stephan nur zustimmen, die meisten wollen sich im Urlaub etwas gönnen und dann bei ihren Freunden und Bekannten damit mehr oder weniger angeben udn dann ist der Preis immer so ein Kriterium das einen Urlaub scheinbar besser macht. ICh mach seit jahren im Ferienhaus urlaub und spar mir damit die hohen kosten für all-inkl. etc und gnaz ehrlich? Ich hab den Urlaub so wie ich ihn haben will!

    11. August 2013
  3. Alex said:

    Hi Stephan und Sandy

    – Sandy, herzlich Willkommen auf offenesblog.de und Danke für deinen Kommentar. Kann deiner Sichtweise nur beipflichten. Die einen müssen zeigen, dass Sie sich einen gewissen Komfort leisten können. Und ehrlich gesagt, wenn man es sich leisten kann, wieso auch nicht. Aber auf Biegen und Brechen unbedingt teuer buchen um dem Nachbarn zu imponieren?
    Die Ferienwohnung hat neben dem Preis eben auch noch einige andere Vorteile und da muss man einfach für sich selbst abwiegen, welche Art von Urlaub man will. Denn klar hat auch ein All-Inclusive Hotel seine Vorteile! ;) Hauptsache ein erholsamer Urlaub, egal ob Hotel, Ferienwohnung, teuer oder günstig!

    – Stephan, klar bietet das Hotel einiges an Luxus und da man im Urlaub ja entspannen sollte, hat dieses ja auch einiges an Vorteile. Dennoch können Ferien in einer Ferienwohnung durchaus mehr Charme haben. Doch da muss jeder für sich selbst entscheiden, wie er seine Schwerpunkte setzt, bei der Auswahl und den Kriterien zum Urlaub.

    So oder so, Euch beiden einen schönen Urlaub, falls 2013 noch etwas anstehen sollte!

    12. August 2013
  4. Stephan said:

    „…, falls 2013 noch etwas anstehen sollte!“
    Ja, und rate mal wohin ;-) !

    12. August 2013
  5. Alex said:

    Hi Stephan

    Na dann lass mich mal raten… in Deutschland oben an die See?

    30. August 2013
  6. Stephan said:

    :yes:

    30. August 2013
  7. Alex said:

    Na da lag ich ja goldrichtig. Habe mich jedoch auch so vage gehalten wie möglich, denn eines gilt es noch zu klären… Nord oder Ost? ;) Jedenfalls dir und Euch einen schönen Urlaub!

    30. August 2013
  8. Stephan said:

    Nordsee und danke :-) !

    30. August 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.