offenesblog.de sucht Kategorie-Namen für Ex-Blogger/innen Plattform

Seit dem 1. Februar ist die Wunschbox für die Leser von offenesblog.de geschlossen.
Es wurden zwei offizielle Wünsche für das Blogjahr 2020 eingereicht.

Auf den ersten Wunsch will ich heute schon eingehen, wobei es sich um folgenden, nostalgischen Wunsch von Miki handelt:

Miki Wunsch 2020

Eine Idee mit Charme wie ich finde.
Ich mache mir daher nun zur Aufgabe die damaligen Bloggerkollegen und Kolleginnen zu kontaktieren, welche seit Monaten und auch Jahren nicht mehr aktiv sind und hoffe Sie dazu bewegen zu können, dass sie offenesblog.de als Plattform nehmen, sich wieder bei und unter alten Freunden zu Wort zu melden.

Was wäre da passender als ihnen eine eigene Kategorie zu widmen?

Wer von Euch Ideen und Vorschläge für eventuelle Kategorie-Namen hat, bitte hier unten im Kommentarfeld zum Besten geben.

Weiterhin einen herzlichen Dank für Euer aktives Mitwirken bei der Gestaltung von offenesblog.de.

17 Comments

  1. Marc said:

    Guten

    Ich denke viele von uns Pappnasen sind auf fb vertreten, vielleicht da eine Gruppe aufmachen?
    Hier kann man ja hallo sagen, aber so richtig kommunizieren alle Tage wieder ist schwierig… oder?!

    8. Februar 2020
  2. Herr Hugo said:

    1) Feiner name gefällig für die Exblogger? “Die Ex-altierten”

    2) Ich bin aber keine Pappnase, deswegen kommt FB ja nun mal gar nicht in Frage…

    8. Februar 2020
  3. Sven said:

    “Die Blogoldies” – ich glaube, dass das ein echt cooler Name ist ;)

    8. Februar 2020
  4. Miki said:

    Also ich hatte gedacht, dass sich diejenigen eher einmalig hier melden, und falls sie irgendwo aktiv sind, ihre Kennung dalassen. Natürlich werden sie in den Kommentaren ordentlich begrüßt und im Zweifelsfall ein bissel ausgefragt. ;-)
    Wie wär’s mit “Veteranen” oder “Blog-Pioniere” ;-)?
    Viele Grüße
    Miki

    8. Februar 2020
  5. KaptainRio said:

    Nabend zusammen :) Da ist man mal ne Weile (Tage / Wochen / Monate / Jahre) nicht hier, und da verpasst man, dass hier wieder was läuft. Muss zugeben, dass ich mich sogut wie gar nicht mehr in der Bloggerwelt rum treibe. Fast alle Blogs von damals gibts nicht mehr oder liegen brach. Genau wie meine(r)^^

    Eigtl. finde ich die Idee ganz nett, die Alten Kollegen wie Majeres & Co mal aus der Versenkung zu holen.

    Nun zum Topic: Ich finde Mikis Vorschlag “Blog-Pioniere” eigtl. recht cool & passend. Mir fällt im Moment nicht wirklich etwas besseres ein.

    Es grüßt, der Rio

    9. Februar 2020
  6. Sabienes said:

    Das ist ja mal eine nette Idee!
    Wie wäre es mit “Pappnasen”, um einmal die vorherigen Kommentare aufzugreifen?
    LG
    Sabienes

    9. Februar 2020
  7. Alex said:

    Hi Marc, Herr Hugo, Sven, Miki, KaptainRio und Sabienes

    Danke für all Eure Kommentare.

    – Marc, ich mag eine Pappnase sein, habe jedoch kein Facebook. ;)
    Miki’s Idee ist es vielleicht auch teils denen eine Plattform zu bieten, die keinen eigenen Beitrag mehr verfassen können, da sie kein Blog mehr haben. Hier jedoch könnte man dann hier und da wieder von Ihnen lesen?

    – Herr Hugo, “Die Ex-altierten” ist notiert. Danke.

    – Sven, “Die Blogoldies” ist ebenfalls notiert. Danke.

    – Miki, einmalig hier melden darf sich jeder. Doch auch die, die sich einfach mal wieder über eine Plattform freuen und kein eigenes Blog mehr haben, dürfen sich hier stets gerne zu Wort melden. Auch deine “Veteranen” und “Blog-Pioniere” sind notiert. Danke.

    – KaptainRio, schön wieder von dir zu lesen. Und ja, da gebe ich dir Recht. Hoffen wir, dass wir Majeres & Co wenigstens teilweise wieder aus der Versenkung ziehen können. :D Danke auch für die Meinung.

    – Sabienes, danke auch dir für deine Meinung. “Pappnasen” ist ebenfalls in der Verlosung.

    Sammeln wir nun noch ein wenig die Vorschläge weiter und dann wird am Ende abgestimmt!

    Danke Euch allen und bis bald. Alles Gute!

    10. Februar 2020
  8. Christiane said:

    Finde ich auch klasse, die Idee. Meine Bloggerei ruht seit ‘ner Weile, aber das kann sich schnell ändern.- Pappnasen wäre o.k., absolut, nur nicht Facebook, denn da bin ich nicht.
    Stürmische Grüße
    Christiane

    12. Februar 2020
  9. Ahoi ihr lieben, das ist wirklich eine tolle Idee… Vermisse die gemeinsame Zeit auch ab und zu noch. Das hat wirklich viel Spass gemacht..

    Heute fehlt mit für die Blog-Welt leider einfach die Zeit. Familie, Kinder, Job und Freunde.. Da bleibt leider kaum Zeit um zu schreiben..

    Bin mal gespannt wer hier noch aufschlägt.
    @Alex: Subscribe 2 comments wäre cool hier ;)

    12. Februar 2020
  10. Moin Moin in die Runde,
    ich heb’ auch mal den Finger, mich gibt es auch noch immer.
    Zwar nicht mehr so aktiv wie einst, aber noch bin ich da :-)

    Als Vorschlag werfe ich mal “Treibholz” in den Raum.
    Finde ich passend, weil alle so irgendwie auf ihre Art mit dem Blog durchs Netz “treiben”.

    Grüße mal vorläufig…

    17. Februar 2020
  11. Alex said:

    Hi Christiane, Matthias und Thomas
    Na so langsam füllt es sich ja hier mit den guten Geistern der damaligen Blogosphäre. Danke für Eure Kommentare.
    An sich wollte ich gestern bereits abstimmen lassen, als dann jedoch Thomas noch kommentiere und einen weiteren Vorschlag einreichte, entschied ich mich noch eine weitere Woche zu warten.
    In diesem Sinne… bis nächste Woche zum Abstimmen des Kategorie-Namens!

    – Dies war der 8000. Kommentar auf offenesblog.de –

    18. Februar 2020
  12. Nila said:

    Juhuuuu “einmal in die Runde gewunken” :)
    …auch mich gibt es noch im weiten WWW.
    Schön von euch alten Hasen zu lesen. Ich freue mich immer wieder tierisch, wenn ich einen von euch auf Instagram entdecke. Selbstverständlich abonniere ich denjenigen dann sofort. Denn dort bin ich mehr oder weniger täglich tätig. Meinen Blog habe ich vor einem Jahr (aus verschiedenen Gründen) gelöscht. Auf Facebook bin ich glaube ich schon über 10 Jahren nicht mehr gewesen. Wahrscheinlich ist der Account schon ewig gelöscht.
    Unsere aktive Bloggerzeit war etwas ganz BESONDERES für mich. Jeden von euch habe ich wirklich sehr sehr gerne gelesen.
    Freue mich Alex, dass du und Miki nun diesen Artikel samt Mail verfasst habt.
    Ganz liebe Grüße aus Österreich
    Nila

    19. Februar 2020
  13. Alex said:

    Hi Nila

    Wie auch schon bei all unseren vorherigen Kommentatoren – schön von dir zu lesen!
    Dann schaun’mer mal, ob und was wir hier auf die Beine gestellt bekommen.

    Bislang wurden folgende Namen für die neue Plattform eingereicht:
    Pappnasen, Die Ex-altierten, Die Blogoldies, Veteranen, Blog-Pioniere, Treibholz

    Ich möchte dann selbst noch ein paar weitere Namen in den Ring werfen:
    Alte Blogger Garde, Blogger der ersten Stunde, Blog-Urgesteine, Blog-Senioren

    Da die eingereichten Vorschläge allmählich abebben, werde ich voraussichtlich ab Mitte/Ende nächster Woche über die Namen abstimmen lassen.

    Bis dahin, alles Gute und angenehmes Wochenende!

    21. Februar 2020
  14. Miki said:

    Hi Nila, schön dich hier zu sehen! Aber weißt du was? Vielleicht ist das nur bei mir so, aber als ich (traurig!!) las, dein Blog ist gelöscht, bin ich zu meiner “besonderen” Blogroll, wo kaum noch jemand einen Link hat (weil leider auch fort) und wollte gucken, wo ich bei deiner alten Adresse rauskomme! Und weißte was?? Bei einem BILD- Artikel! (nila.at) Weißt du, warum das so ist?
    Ich hätte mir so gewünscht, unsere ganzen, alten, schönen, unterhaltsamen Unterhaltungen wären, wenn sie schon nicht fortgesetzt werden, für immer konserviert. Wenn die Blogs ganz verschwinden, bin ich immer total traurig.
    (Habs grad noch mal versucht, 1x “Domain zu verkaufen” und 1x Hotelsuchmaschine. Ist wohl eine Art Lotterie ;-)
    Winke winke in die Runde!

    27. Februar 2020
  15. realloc said:

    Ein “Hallo an Alle!” auch von mir in die Runde. Ich habe in den letzten Jahren (auf meinem alten Blog) nur noch im Dezember Artikel geschrieben, weil da gerade die Aktion mit dem Blog Adventskalender lief. Dafür habe ich auch schon scherzhafte Bezeichnungen wie Dezemberblogger (und sogar Weihnachtsblogger) von meinem Bekanntenkreis gehört.

    18. März 2021
  16. Alex said:

    Hi Miki und realloc,

    – Miki, auch wenn dein letzter Kommentar eher eine Antwort an Nila war, so doch nochmal ein großes Dankeschön an dich. Denn ohne dich, keine Blogoldies. :)

    – realloc, ein Hallo zurück. Ja, der Blog Adventskalender hat tatsächlich noch das eine oder andere Blog aktiv gehalten. Mittlerweile gibt es bei mir seit zwei Jahren zwar eine neue Adventskalender-Variante, denn aussterben konnte ich ihn nicht lassen… ;) Aber ob Dezember- oder Weihnachtsblogger, Hauptsache dein Blog ist über lloc.de noch abrufbar.
    Falls du dich und deinen Blog auch bei den Blogoldies “archivieren” möchtest, du bist jederzeit Willkommen!

    Alles Gute Euch allen hier drin.

    20. März 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.