Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

13th
NOV

Die Sache mit der Länge der Fingernägel

Abgelegt unter Um/Fragen

Am Anfang der Woche ging es in folgendem Artikel um die sogenannte Fegetechnik und wie man dank der KAI-Reihenfolge die Zähne gründlich putzt. Wir bleiben mit diesem Artikel beim Themengebiet des menschlichen Körpers und gehen auf die Fingernägel ein. Beginnen wir zuerst einmal mit einem Auszug aus Wikipedia. Nägel bestehen aus 100 bis 150 unregelmäßig übereinander geschichteten Lagen von Hornzellen und sind normalerweise zwischen 0,05 (Nagel eines Babys) und 0,75 mm stark. Die verschiedenen Nägel wachsen unterschiedlich schnell, etwa 0,5–1,2 mm pro Woche. Bei den menschlichen Nägeln wächst der des Mittelfingers am schnellsten. Und dass die verschiedenen Fingernägel unterschiedlich schnell weiterlesen…

11th
NOV

offenesblog.de: Auf der Suche nach einer neuen wöchentlichen Artikelserie

Abgelegt unter offenesblog.de

Letzten Mittwoch ist der Abschlussartikel zur Kategorie Weißbier Degustation erschienen. Davor gab es über zwei Jahre lang (und mit insgesamt 234 Kommentaren) den offenen Stammtisch. Es wurde regelrecht zur Tradition, dass es stets am Mittwoch einen Rückblick zu unserem Blog Stammtisch gab. Auch bei der Weißbier Degustation wurden die Berichte meist mittwochs online gestellt. Andere Blogs setzen ebenfalls auf liebgewonnene Traditionen, wie zum Beispiel auf ostwestf4le.de die wöchentlichen lesenswerten Links, auf sabienes.de die coolen Blogbeiträge oder auch auf internetblogger.de den Kommentier-Sonntag. Hier dreht es sich stets um wiederkehrende Artikelserien und um ehrlich zu sein, mag ich eine solche Tradition. Schaut weiterlesen…

9th
NOV

Anleitung: Zähne richtig putzen dank KAI und Fegetechnik!

Abgelegt unter Gesundheit/Medizin, Tipps&Tricks

Zähneputzen, für viele ein lästiger, täglicher Begleiter. Ich wurde Gott sei Dank so erzogen, dass ich jeweils morgens und abends die Zähne putzen musste. Selbstverständlich mal mit mehr oder weniger Elan, aber es hat dann wohl doch etwas gebracht – die Gewohnheit ist bis heute geblieben. Nur kommt es nicht nur auf das bloße Putzen an sich an, sondern auch auf die Technik. Und da ich diese erst im Alter von Ende 20 ordentlich vom Zahnarzt mit auf den Weg bekommen habe und seit Anfang 30 dies noch einmal verbessert habe, will ich auch für Euch mit diesem Artikel darauf weiterlesen…

6th
NOV

Der Quantensprung: eine geringe Zustandsänderung oder ein großer Sprung?

Abgelegt unter Wissen

Der Quantensprung. Der allgemeine Sprachgebrauch versteht unter einem Quantensprung einen durch eine Entdeckung, Idee oder Erfindung hervorgerufenen ungewöhnlich großen Fortschritt in einem bestimmten Bereich. Damit widerspricht diese Verwendung der ursprünglichen physikalischen Bedeutung. Somit handelt es sich um ein sogenanntes Januswort (Autoantonym), welches gegensätzliche Bedeutungen hat.(Quelle: Wikipedia) So wie ich es verstehe, ist der Quantensprung in der Physik nur eine geringe Zustandsveränderung. Im Alltäglichen aber, wird er gerne benutzt um etwas Großes zu vermitteln, einen plötzlichen Fortschritt. Passend zum Thema gibt es einen interessanten Artikel (aus dem Jahre 2008) – Ein echter Quantensprung für Besserwisser, aus dem ich zitieren möchte: „Vereinfacht weiterlesen…

4th
NOV

Weißbier Degustation: Leere Flaschen, Auszeichnungen und Abschluss

Abgelegt unter Weißbier Degustation

27 degustierte Weißbiere

Am 1. September und bis zum 1. Dezember 2014 wurden meine Leser nach ihren Nominierungen für das beste Weizenbier Deutschlands gefragt. Am 5. des gleichen Monats folgte anschließend eine Auflistung aller 27 nominierten Weißbiere. Anschließend machte ich mich daran alle zur Degustation nominierten Weißbiere zusammen zu bekommen. Bei acht war es mir möglich diese hier in der Umgegend selbst zu erwerben und anschließend ging meine Bitte an die übrigen 19 Brauereien raus, mir für die Degustation bitte eine ihrer Weißbier-Köstlichkeiten zukommen zu lassen. Einen abschließenden Dank an folgende sieben Brauereien, die so nett waren mir ihr Weißbier zuzuschicken: Meckatzer und weiterlesen…