Willkommen im offenen Blog! Hier bestimmt der Leser mit - ob bei Umfragen zum Blogdesign oder über den Inhalt als Gastautor. offenesblog.de - offen für alle(s)

14th
JAN

offenesblog.de – Der online Blog-Stammtisch

Abgelegt unter offener Stammtisch

Neues Jahr, neues Projekt. Denn mit dem heutigen Artikel wird ein Stammtisch auf offenesblog.de eingerichtet und ausgerufen.

Setzt Euch um den Tisch herum, nehmt Euch Stühle und macht es Euch bequem.

offenesblog Stammtisch

Wieso Stammtisch?
Es ist immer mal wieder, dass Blogger Fragen haben. Vielleicht sind es technische Dinge wegen Ihres Blogs oder andere WordPress Kleinigkeiten. In dem Moment sucht man nach Rat, aber an wen wenden? Oder man will andere Blogger um Ihre Meinung bitten. Vielleicht sogar auf etwas aufmerksam machen? All das würde in einer Stammtisch-Runde diskutiert – und diese haben wir nun ab heute hier auf offenesblog.de. Hier soll man zu all seinen Fragen Antworten finden können und ein reger Austausch zwischen Bloggern stattfinden.

Wie funktioniert der Stammtisch?
Wie bereits hier drüber erwähnt ist der Stammtisch da um seine Fragen los zu werden. Um Meinungen einzuholen oder um auf Ideen, Projekte und anderes aufmerksam zu machen. Daher ist jeder Blogger und Leser von offenesblog.de herzlich Willkommen sich mit einem Kommentar hier anzumelden, anschließend am Ende des Kommentars das Häkchen bei „Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren zu diesem Beitrag.“ zu setzen und schon ist man Mitglied des Stammtisches. So bekommt man nützliche Hinweise der anderen Stammtisch’ler per Mail zugesandt oder aber man sieht Fragen in seiner Mailbox, wo man die Antwort parat hätte und somit gleich darauf eingehen und weiterhelfen kann.
(Spam-Missbrauch wird verständlicherweise nicht toleriert – etwaige Kommentare werden aussortiert)

Wann ist der Stammtisch?
Der Stammtisch ist täglich aufrufbar. 24 Stunden am Tag. 7 Tage die Woche. Jahr ein Jahr aus. Damit man stets direkten Zugriff auf den Stammtisch hat, gibt es ab sofort auf der rechten Seite in der Sidebar das Logo (Danke an Thomas) des offenesblog-Stammtisches. Drauf klicken und schon sitzt man virtuell am Tisch.

Damit der Stammtisch in seinem Sinne funktionieren kann, müssen sich natürlich Blogger hier per Kommentar anmelden und die Kommentar-Benachrichtigung einschalten. Je mehr dies tun, desto mehr Interaktion und schnelle Hilfeleistung für alle. Daher bitte ich Euch ganz herzlich am Stammtisch teilzunehmen und Euch dank eines Kommentares hier virtuell mit an den Tisch zu setzen.

Ich bedanke mich recht herzlich für Eure Zeit, Neugierde und bin gespannt auf unseren online Blog-Stammtisch – den offenesblog hiermit ausruft!

Leser Kommentare

  1. Alexander Glas |

    Naja, evtl. mal so nebenbei in einem Post erwähnen und an die Sidebar klatschen.

  2. Alex |

    Hi Alex

    Kein Ding, dann klatsch du mal! :D

    Angenehmes Wochenende.

  3. Alexander Glas |

    Hi Alex,
    etwas verspätet, aber hier wäre mein Geklatsche
    VG, Alex

  4. Alex |

    Hi Alex

    Danke dir für den Artikel und Hinweis.

    Beste Grüße.

  5. Alex |

    Hi Ihr lieben Stammtischler

    Für die unter Euch, die Kaffee mögen, aufgepasst!
    Ich gebe nämlich bis Sonntag einen aus:
    https://www.offenesblog.de/2014/09/tag-des-kaffees-2014-samt-passendem-gewinnspiel/
    Gewinne eine grinsende Design-Kaffeetasse von tassen.tv

    Sonst noch jemand in der Runde durstig?

  6. Susanne |

    Es wird mal wieder Zeit, sich am Stammtisch niederzulassen. Zumal ich mich gerade mit einem Phänomen herumgeschlagen habe, das auch andere Blogger interessieren könnte. Es gibt Tweets, die lassen sich nicht in WordPress-Beiträge einbetten. Zumindest habe ich nicht herausfinden können, wie es gehen könnte. Solche Tweets lassen den Text einfach kollabieren, alles hinter ihnen erscheint nicht mehr.
    Wer näheres wissen möchte, für den erlaube ich mir, hier mal einen Link zu posten: http://pyrolim.de/pyrocontra/2014/trotz-herbst-bunte-twitter-blaetter-sprengen-blogpost/

    Kennt Ihr das Problem oder wisst Ihr eine Lösung?

  7. Alex |

    Hi Susanne

    Da ich dies noch nie versucht habe, muss ich passen.
    Allerdings bindet Marc (ostwesf4le.de) ab und zu Tweets in seine Freitag-Artikel, oder sind das nur Screenshots?
    Ein Screenshot des Tweets ist keine Alternative für dich?
    Wie ist es mit Twitter-Plugins, die dies vielleicht übernehmen würden?

    Sonst noch jemand eine Idee hier drin?

  8. Susanne |

    Hallo Alex,
    den Tweet, der so viele Probleme gemacht hat, habe ich per Screenshot in den Artikel eingefügt. Schöner ist es natürlich, die Tweets einzubetten, denn dann sind die Links zum Verfassen drin (etwa zum Folgen) und etwaige andere Links. Aber Tweets mit diesen immer weiter verbreiteten Icons, die sich sehr hübsch finde, lassen sich eben nicht einbetten. Schade.

  9. Carsten |

    Hallo Alex,

    WordPress unterstützt nun auch von Haus aus das Paging bei den Kommentaren.

    Tweets werden von WordPress automatisch passend eingebunden und formatiert. Das sind Features der Version 4.0 wenn ich mich richtig erinnere.

  10. Alex |

    Hi Susanne und Carsten

    – Susanne, hilft dir denn vielleicht dann die Antwort von Carsten?

    – Carsten, dennoch muss doch auch das Theme dies anbieten, oder? Denn auf 4.0 sind wir hier schon. :)

    Angenehmen Wochenstart.

  11. Susanne |

    Carsten, was meinst Du mir automatisch einbinden? Ich kopiere immer den Tweet-Code in den Text, das funktioniert einwandfrei. Nur eben nicht, wenn Icons im Tweet sind.

  12. Carsten |

    Das kann man mittlerweile mit glaube ich zwei oder drei Zeilen WordPress Magic Code einbinden.

    Am besten ist es, du installierst mal ein Design welches das Unterstuetzt und guckst Dir den Code ab. Du kannst mir aber auch noch mal den Sanctuary Code schicken und ich baue es dir ein und sage dir wo was hin muss.

    mfgcb

  13. Alex |

    Hi Carsten

    Danke dir für deine Antwort, aber…
    ist der erste Satz eine Antwort für Susanne und der zweite Absatz für mich?

    Danke dir und ja, gegebenfalls schicke ich dir den Sanctuary Code gerne nochmal rüber. :)

  14. Alex |

    Guten Morgen liebe Stammtischler

    Da es hier in den letzten Monaten verdächtig ruhig geworden ist, kann man nun seit gestern über die Zukunft des offenen Stammtisches abstimmen:

    https://www.offenesblog.de/2015/04/umfrage-offener-stammtisch-was-nun/

    Herzlichen Dank für Eure Stimme!

  15. Alexander Glas |

    Mit 217 fange ich an und mit 235 ende ich sogar wie damals mit „Klarnamen“.
    Ahoi Stammtisch, du bleibst bei mir im Blog erhalten …
    http://www.blog.adelhaid.de/2014/09/netzligade-und-offenesblogde.html

  16. Alex |

    Hi Namensvetter

    Danke dir für deine letzten Worte zum offenen Stammtisch. :)

    Möge er in Frieden ruhen.

Hinterlasse einen Kommentar